Saisonvorbereitung: Nur 1:1 gegen TuS Hordel
SGW tut sich schwer

Umut Yildiz (MItte) war auffälligster 09er im ersten Durchgang. Foto: Peter Mohr
  • Umut Yildiz (MItte) war auffälligster 09er im ersten Durchgang. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Die SG Wattenscheid 09 tut sich in der Saisonvorbereitung noch schwer. Am Mittwoch kam die Elf von Trainer Christian Britscho nicht über ein 1:1 (0:1) gegen den klassentieferen TuS Hordel hinaus.

Wie schon in den vorangegangenen Partien wechselte der 09-Coach wieder zur Pause komplett durch und gewährte damit allen Akteuren Spielpraxis. Lediglich Tim Kaminski, Tom Sindermann, Norman Jakubowski und Nils Hönicke fehlten.
Das Offensivspiel der SGW wusste auf dem Kunstrasen an der Berliner Straße durchaus zu gefallen. Immer wieder konnte Umut Yildiz mit seinem Tempodribblings Lücken reißen. Doch beim Torabschluss hatte er keine Fortune oder aber er wählte einen Schlenker zu viel.
Auf der anderen Seite wirkte die Hintermannschaft bei den schnellen Hordeler Angriffen (zumeist über Adolf Otibo) nicht immer sattelfest. Nach zehn Minuten trafen die Gäste nach einer Unsicherheit von Keeper Bruno Staudt das Außennetz, weniger später nutzte Yildirim einen zu kurzen Rückpass von Kapitän Marvin Schurig gar zur Gästeführung.
Die hochkarätigste 09-Chance im ersten Durchgang hatte „Fredi“ Wiebel, der im Anschluss an einen Eckball per Kopf an Ex-09er Hendrik Zimmermann im Hordeler Kasten scheiterte.
Zimmermann war in der 66. Minute machtlos, als ihn Nick Ruppert mit einem Schlenzer aus 25 Metern überraschte.
Am Donnerstag starten die 09er ins Kurztrainingslager nach Düren, wo am Freitag ein Test gegen Viktoria Koslar stattfindet. Am Sonntag um 15 Uhr gibt dann der von 09-Bundesligaprofi Stefan Emmerling trainierte Oberligist Kickers Emden in der Lohrheide seine Visitenkarte ab.
Mehr Fotos vom Testspiel

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen