SGW unterliegt in Rödinghausen

Bisweilen ging es in Rödinghausen auch ziemlich rustikal zu. Hier holt Dantas Berkant Canbult von den Beinen. FOTO: Peter Mohr
  • Bisweilen ging es in Rödinghausen auch ziemlich rustikal zu. Hier holt Dantas Berkant Canbult von den Beinen. FOTO: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Die SG Wattenscheid 09 kassierte am Samstag beim 0:2 in Rödinghausen ihre zweite Niederlage in Folge und rutschte damit auf den 12. Tabellenplatz ab.

Die personell arg gebeutelten Lohrheidekicker mussten in Ostwestfalen unmittelbar vor dem Anpfiff noch eine weitere Hiobsbotschaft hinnehmen. Edin Sancaktar hatte sich beim Aufwärmen eine Fingerverletzung zugezogen und musste passen. Für ihn kam Steffen Scharbaum ins Team, der sein Regionalligdebüt im 09-Dress gab.
In der ersten Halbzeit war im nordöstlichen Zipfel Nordrhein-Westfalens nichts von einem tabellarischen Unterschied zu sehen. Die Hausherren, die jetzt auf den dritten Platz vorgerückt sind, hatten zwar mehr Ballbesitz, kamen aber so gut wie gar nicht gefährlich vor das Wattenscheider Tor. Es vergingen mehr als zwanzig Minuten bis zur ersten Torchance, als Manuel Glowacz mit einem Freistoß aus 30 Metern Keeper Heimann auf die Probe stellte. In der 35. Minute dann die nächste Chancen für die Toku-Elf, als sich „Jo“ Boyamba rechts durchsetzte, in den Strafraum eindrang, aber nicht den Abschluss suchte, sondern einen Querpass auf Jeffrey Obst spielte. Sechzig Sekunden vor dem Halbzeitpfiff hatten die wenigen Wattenscheider Fans, die die rund 170 Kilometer lange Anreise nicht gescheut hatten, den Torschrei schon auf den Lippen. Nach einer Flanke von Kapitän Manuel Glowacz von der rechten Seite stand der aufgerückte Innenverteidiger „Adi“ Schneider am Fünf-Meter-Raum völlig frei, köpfte den Ball gegen die Laufrichtung des Schlussmanns, allerdings auch am langen Eck vorbei.
Bitter für die 09er, dass die Hausherren mit ihrer ersten klaren Torchance direkt in Führung gingen. Doppelt bitter, dass der Treffer durch einen Ballverlust von Steve Tunga in der Vorwärtsbewegung eingeleitet wurde. Steffen ließ das Gros der 835 Zuschauer in der 54. Minute jubeln. Zehn Minuten später setzte sich Latkowski auf der rechten Außenbahn in einem Zweikampf mit Manuel Glowacz zu einfach durch, flankte dann von der Torauslinie in den „Rückraum“, wo SVR-Goalgetter Marius Bülter richtig stand und mit einem satten Rechtsschuss die Partie entschied. Mit dem Vorsprung im Rücken kamen die Hausherren gegen die ungestüm anrennenden 09er zu weiteren Konterchancen. Engelmann war bereits an Keeper Scharbaum vorbei (69.), als der Winkel zu spitz wurde, und wenig später musste Serdar Bingöl auf der Torlinie klären, nachdem zuvor Angelo Langer ausgerutscht war.
Ein Schlenzer von Jeffrey Obst in der 84. Minute war die einzig nennenswerte Offensivaktion der SGW, die im zweiten Durchgang kein probates Mittel mehr fand, um sich Chancen herauszuspielen.
Abgesehen von der 90. Minute, als Schiedsrichter Robin Braun der SGW nach einem klaren Foul an Manuel Glowacz einen Strafstoß verweigerte.

Scharbaum, Obst, Jakubowski, Schneider, Langer, Tunga, Stevanovic (74. Bingöl), Canbulut (74. Kim), Glowacz, Erwig-Drüppel (79. Demircan), Boyamba

Tore: 1:0 Steffen (54.), 2:0 Bülter (65.)

Gelbe Karten: Tunga (31.), Langer (86.) - Kunze, Latkowski, Kalkan

Zuschauer: 835

Mehr Fotos aus dem Wiehenstadion in unserer Bildergalerie http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/sport/eindruecke-aus-roedinghausen-d799514.html

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen