SGW: Vom Fernsehstudio auf Trainingsplatz

Güngör Kaya: Vielleicht bald wieder im 09-Trikot? Foto: Peter Mohr
  • Güngör Kaya: Vielleicht bald wieder im 09-Trikot? Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Knapp sechs Wochen vor dem Start in die neue Regionalligasaison bittet SGW-Trainer Farat Toku seine Schützlinge am Mittwoch um 15.30 Uhr zum ersten Aufgalopp.

Es wird noch nicht der komplette Kader bei der ersten Einheit vertreten sein, denn an der Lohrheidestraße wird noch am Team "gebastelt". Einige Neuzugänge sind offensichtlich in der "Pipeline". Ob auch der ehemalige 09-Stürmer Güngör Kaya dazugehört, wollte Toku nicht kommentieren. Ein Treffen mit dem Angreifer habe es aber gegeben.
Bleibt also abzuwarten, ob "Günni" künftig im neuen 09-Outfit mit dem Trikotsponsor "WTC" auflaufen wird. Beim Trainingsauftakt wird Kaya sehr wahrscheinlich dabei sein.
Vom Fernsehstudio auf den Trainingsplatz führte in den letzten Tagen der Weg von Steffen Scharbaum und Fabio Dias. Der Torwart und der langzeitverletzte Angreifer hatten Platz zwei bei der Kochshow "Abenteuer Leben" auf Kabel eins belegt.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.