VfB Günnigfeld stellte neuen Trainer vor

Günnigfelds sportlicher Leiter Michael Krumm (MItte) begrüßte am Donnerstag Thomas Baron (rechts) und seinen Co-Trainer Jörg "Jolle" Behrendt an der Kirchstraße. FOTO: Peter Mohr
  • Günnigfelds sportlicher Leiter Michael Krumm (MItte) begrüßte am Donnerstag Thomas Baron (rechts) und seinen Co-Trainer Jörg "Jolle" Behrendt an der Kirchstraße. FOTO: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Landesligist VfB Günnigfeld hat am Donnerstag vor dem Training seinen neuen Coach vorgestellt. Wie von uns bereits vermutet, heißt der neue Trainer an Kirchstraße Thomas Baron.

Bereits am Montag hatte es erste Gespräche zwischen dem sportlichen Leiter Michael Krumm und dem in unmittelbarer Nähe des VfB-Platzes wohnenden Baron gegeben. Am Donnerstag wurde "Poppi" dann vor dem Training dem Team vorgestellt. Am Sonntag wird der 52-jährige, der zuletzt mit dem SV Höntrop und davor mit SW Eppendorf den Aufstieg in die Landesliga geschafft hatte, den VfB im Heimspiel gegen Schlusslicht Husen-Kurl zum ersten Mal betreuen.
Baron tritt die Nachfolge des am Sonntag zurück getretenen Willi Koopmann (42) an, der mit dem VfB in der letzten Saison den souveränen Wiederaufstieg in die Landesliga geschafft hatte.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen