Westfalenpokal: SGW fuhr standesgemäßen Sieg ein

Burak Kaplan (rechts) gelangen zwei sehenswerte Freistoßtore. FOTO: Peter Mohr
  • Burak Kaplan (rechts) gelangen zwei sehenswerte Freistoßtore. FOTO: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Regionalligist Wattenscheid 09 setzte sich am Mittwoch in der 1. Runde des Westfalenpokals mit 6:1 (1:0) beim Castroper Bezirksligisten FC Frohlinde durch und trifft nun in der zweiten Runde auf Concordia Wiemelhausen.

Die Klöpper-Truppe hatte anfangs auf der schmucken Kunstrasenanlage an der Brandheide mehr Probleme als erwartet. Die Hausherren um Ex-09er Vaidas Rocys und den regionalligaerfahrenen Sebastian Janas hatten in der 23. Minute sogar die erste hochkarätige Chance des Spiels. Es dauerte bis zur 32. Minute, ehe die 09er vor rund 400 Besuchern in Führung gingen. Auf Zuspiel von Burak Kaplan traf Güngör Kaya.
Kurz nach der Pause schlüpfte Kaya in die Rolle des Vorbereiters und legte mustergültig für Ridvan Avci auf, der das 2:0 erzielte. In der 52. Minute dann die Vorentscheidung durch Kayas zweiten Treffer. Zwar konnten die Castroper Vorstädter noch einmal verkürzen, doch durch zwei sehenswerte Freistoßtore von Burak Kaplan und einen Treffer von Eren Taskin war am Ende doch noch das halbe Dutzend voll geworden.

Carpentier, Tobor, Clever (66. Schmitt), Schneider, Stahmer (46. Jacobs), Zaskoku (66. Grummel), Mohammad, Avci, Taskin, Kaplan, Kaya

Mehr Fotos aus Frohlinde in unserer Bildergalerie http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/sport/fotos-aus-frohlinde-d466269.html

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.