Entwarnung: Fliegerbombe in Leithe

Nach Sondierungsbohrungen wurde in Leithe in Höhe der Kemnastraße am Leither Bach eine 250-kg-Fliegerbombe gefunden.

Das Evakuierungsgebiet umfasste einen Radius von 250 Metern, betroffen davon war das komplette Anwesen Schulte Kemna. Eine Evakuierungsmaßnahme wurde eingeleitet. Des Weiteren wurden die Kleingartenanlage und der Friedhof an der Kemnastraße für den Zeitpunkt der Entschärfung gesperrt.
Die Entschärfung wurde am Donnerstag, 11. Mai, um 14.13 Uhr durch den Kampfmittelräumdienst erfolgreich durchgeführt.
Die Evakuierungsmaßnahmen wurden anschließend aufgehoben.

Autor:

Lauke Baston aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.