Politiker als Praktikant: Axel Schäfer (MdB) besuchte das Martin-Luther-Krankenhaus

Untersuchung mit Ultraschall: Axel Schäfer (l.) mit Chefarzt Dr. Hans Peter Both sowie 
(v.l.) Daniela Iwanowski, Sabine Janßen und Heyem Yilmaz.
  • Untersuchung mit Ultraschall: Axel Schäfer (l.) mit Chefarzt Dr. Hans Peter Both sowie
    (v.l.) Daniela Iwanowski, Sabine Janßen und Heyem Yilmaz.
  • hochgeladen von Holger Crell

Ein Bundestagsabgeordneter als Praktikant: Es ist zwar noch die Ausnahme, aber immer mehr Parlamentarierer greifen diese Idee auf. Bereits seit 16 Jahren plant der Bochumer Politiker Axel Schäfer ein jeweils einwöchiges Praktikum in seine sitzungsfreie Zeit ein. In Pflegeinrichtungen und dem Hospiz war er bereits, in dieser Woche standen erstmals Visiten in Hospitälern der Stadt auf dem Zeitplan, darunter im Wattenscheider Martin-Luther-Krankenhaus (MLK).

„Mir ist es wichtig, die unterschiedlichen Berufe der Bürgerinnen und Bürger kennen zu lernen und praktisch mit anzupacken. Wer wie ich die Möglichkeit hat, Politik als Arbeit auszuüben, braucht besonderen Respekt vor der beruflichen Leistung der 40 Mio. Menschen in unserem Lande, die Tag für Tag arbeiten“, so Axel Schäfer zu seinen Beweggründen für diese Aktion.

Im traditionsreichen wie modernen MLK an der Voedestraße bekam Axel Schäfer nach der Begrüung durch die Geschäftsführung Einblicke in sechs Behandslungsbereiche, kam mit ChefärztInnen, AssistentInnen und PflegerInnen zusammen und suchte aber auch das Gespräch mit der MitarbeiterInnenvertretung des rund 300 Betten bietenden Unternehmens.
Rund acht Stunden war der Abgeordnete vor Ort in den Stationen: „Das war schon beeindruckend und spannend, eine OP über eineinhalb Stunden mitzuverfolgen“, berichtete der Querenburger nach seinem Besuch bei Dr. Alexander Andres, dem Chefarzt für Anästhesie und Intensivmedizin.
Ob Kardiologie oder Psychiatrie - spannende Eindrücke aus WAT nahm Axel Schäfer mit. Und nach dem einwöchigen Praktikum in fünf Krankenhäusern hat er auch einen guten Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten in dieser Stadt.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen