Trotz Blaulicht und Martinshorn: Streifenwagen kollidiert mit PKW - Fahrer schwer verletzt

Am frühen Silvestermorgen (Mittwoch) kam es in Wattenscheid im Kreuzungsbereich Hüller Straße/Marienstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.

6.50 Uhr am Silvestermorgen

Gegen 6.50 Uhr fuhren zwei Polizisten mit ihrem Streifenwagen bei eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn in nördlicher Richtung über die Hüller Straße. Zur gleichen Zeit näherte sich hier von links der PKW eines 24-jährigen Gladbeckers. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer heftigen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Beide Autos abgeschleppt

Der Polizist, der den Streifenwagen lenkte, wurde leicht, der Gladbecker schwer verletzt. Rettungswagen brachten beide in örtliche Krankenhäuser. Die beiden Unfallautos mussten abgeschleppt werden.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.