Feuerwehr Bochum
Abschnitt West der Fw. Bochum probt Ernstfall

14Bilder

Am 27.09. gegen 19.55 Uhr wurden die Einheiten Günnigfeld und Heide, sowie Höntrop und Eppendorf zu einem Brandmeldealarm an der RUB alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde eine starke Verrauchung und Feuerschein im Gebäude GC Ebene 1 festgestellt. Nach Aussage von Betroffenen, wurden noch mehrere Personen auf der Ebene vermisst. BOI Sackers als Einsatzleiter bildete 2 Abschnitte und nahm einen massiven Angriff zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vor. Die Verletzten wurden durch die JF gestellt und von dem Schminkteam des Jugendrotkreuzes realitätsnah präpariert. Die RUB hat viele Besonderheiten ( Anfahrtswege, Wasserversorgung und Souterainbauweise ), die am heutigen Abend besonders beübt wurden.

Als Beobachter waren BR Halbe und BOI Saul vor Ort. Beide zeigten sich mit der Leistung zufrieden, da die Wattenscheider Einheiten erstmals an diesem Objekt geübt haben. Gegen 21.10 Uhr konnte der Übungsleiter BOI Karl Appelhoff die Übung beenden. Die Einsatzstellenverpflegung wurde durch die SEV 41 durchgeführt.

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.