ASV - Westenfeld
Der ASV Westenfeld mit dem Königspaar in Grömitz

7Bilder

Für den Königstross des ASV Westenfeld 1788 hieß es am vergangenen Wochenende wieder Kofferpacken für die alljährliche „Dienstreise“ in den hohen Norden. Am frühen Samstagmorgen starteten König Janik I. ( Bücker ) und der Königin Martina I. ( Stumpf ) mit ihrem Gefolge, gut gelaunt und mit reichlich Proviant an Bord, zur Fahrt nach Grömitz. Am Ziel angekommen empfing Wehrführer Frank Kuntz gemeinsam mit dem Bürgerkönig Jakob Revensdorf die Reisenden im Hotel Windspiel. Nach einer kurzen Pause ging es gut gestärkt und in Schale geworfen, in die festlich geschmückte Gildehalle. Unter den Klängen des Musikzuges der Gemeindewehr Grömitz zogen die Königspaare traditionell in die Halle ein und gaben den Startschuss für den Winterball mit seinen 500 Gästen. Das Vogelberg-Quartett sorgte im Anschluss einmal mehr für eine prall gefüllte Tanzfläche bis in die frühen Morgenstunden. Nach einer kurzen Nacht lud die Feuerwehr ihre Wattenscheider Freunde am Sonntagmorgen zum Frühschoppen ein. Den Nachmittag nutzten die einen für eine „schöpferische“ Pause, andere für einen Jackentausch im „Kompass“. Zum Abend lud Familie Evers wie gewohnt zum gemütlichen Beisammensein in die Klabauterstube, wo der Vorsitzende des ASV Westenfeld Andreas Appelbaum gemeinsam mit seiner Ehrenvorsitzenden Rosi von Truczynski den Schützenbruder Manfred Evers mit der Ehrennadel für seine 30 jährige Mitgliedschaft auszeichnen konnte. Kulinarisch verwöhnte Enkel Philipp die Anwesenden bevor Entertainer Jörg Hinz für den Stimmungsvollen Teil des Abends sorgte. Von einer beeindruckenden Hommage an Harald Juhnke, über Country bis hin zu Partykrachern von DJ Ötzi und Andreas Gabalier heizte „Herr Hinz aus Binz“ mächtig ein. Comedial als „Phantom der Opera“ setzte er den Schlusspunkt unter den stimmungsvollen Abend. Am Montagmorgen hieß es dann wieder Kofferpacken zur Heimreise. Auch die Jacke aus dem „Kompass“ fand sich pünktlich zur Abfahrt wieder ein, lediglich eine Brille wechselte anscheinend den Besitzer und sorgt nun anderswo für Durchblick.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen