Rund um die Flügel - Aktionstag der Ev. Kirchengemeinde Leithe zur Vogelwelt

Seltsame Vögel schwirrten durch das Leither Gemeindezentrum.
2Bilder
  • Seltsame Vögel schwirrten durch das Leither Gemeindezentrum.
  • Foto: Ev. Kirchengemeinde Leithe
  • hochgeladen von Wolf-Dedo Goldacker

„… immer nur brüten, brüten, brüten“ klagten die beiden Vogelmütter mit liebevollem Blick auf die Pappeier, die das große Nest im Altarraum der Leither Kreuzkirche füllten.

Und bald schon kam die fröhliche Antwort mit hellen Kinderstimmen, die voller Freude und Begeisterung ihr „Hallo Papa, hallo Mama…“ ins Mikrofon sangen.
Unter der Leitung der Musikpädagogin und Leither Organistin Anna Hüllen wurde wochenlang geprobt und gebastelt, bis die Kindergartenkinder des Evangelischen Kindergartens „Unter’m Regenbogen“ im Rahmen des Fördervereinsaktionstages „Rund um Flügel, Federn & Co.“Rolf’s Vogelhochzeit am Samstag zur Aufführung brachten.
Die Begeisterung der jungen Akteure sprang schnell über auf die zahlreichen Zuschauer und Zuschauerinnen, die die Kinder mit einem tosenden Applaus belohnten.
Nach professioneller Verbeugung gab es leckere Gummiwürmer als Vorspeise zu Hot Dogs und Kuchen, die im Kindergarten zur Stärkung aller warteten.
Das reichhaltige Programm im Kindergarten - seit 11 Uhr schwirrten gefiederte Kinder mit selbstgebastelten Masken durch die Räume, machte hungrig. Denn es gab viel Neues: Wer hat schon mal versucht, eine Fütteraktionbei Familie Storch nachzuspielen?
Oder auf einer Stange zu sitzen wie Familie Schwalbe ?
Oder ein Nest wie die Vogelprofis zu bauen – warm und kuschelig für Vogelbabys?
Selbsgestaltete kleine Vögel aus Salzteig, nahmen dann auch die ganz Kleinen fröhlich mit nach Hause.
Der Erlös des Festes trägt dazu bei, den Kinderchor weiterzuführen, denn das nächste Projekt ist schon in der Planungsphase.
Am 20 Juni um 15 Uhr beginnen die Proben, eingeladen sind alle Kindergarten und Grundschulkinder, ins Evangelische Gemeindehaus Gelsenkirchener Str.1.
Wer die „Vogelhochzeit“ und unserer Darsteller noch einmal erleben möchte, ist eingeladen, mit der Evangelischen Kirchengemeinde Wattenscheid-Leithe und Besuchern aus dem Partnerkirchenkreis Morogoro in Tansania am 9. Juni um 11.15 Uhr in der Leither Kreuzkirche Gottesdienst zu feiern.

Seltsame Vögel schwirrten durch das Leither Gemeindezentrum.
Autor:

Wolf-Dedo Goldacker aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen