offline

Christian Lange

4.185
Lokalkompass ist: Wattenscheid
4.185 Punkte | registriert seit 01.06.2011
Beiträge: 736 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 83
Folgt: 39 Gefolgt von: 36
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des DRK-Kreisverbandes Wattenscheid e.V.
3 Bilder

Wenn das Rote Kreuz dreimal klingelt, ist Unterstützung angesagt!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | vor 1 Tag

Bochum: DRK-Kreisgeschäftsstelle | Inzwischen ist es schon wieder einige Zeit her, dass die Damen und Herren des Deutschen Roten Kreuzes an Wattenscheider Haustüren klingelten und um Unterstützung warben. Spätestens am Montag (22. Oktober) soll es aber wieder losgehen, denn die Lage ist durchaus ernst! Pro Jahr verlieren wir zwischen 150 und 200 Mitglieder“, erklärt Thorsten Junker, Präsident des Roten Kreuzes in der Hellwegstadt. „Uns sterben die...

5 Bilder

Was nach vielen Jahren von den Kenntnissen des Erste-Hilfe-Kurses übrig bleibt! Regelmäßige Auffrischung immens wichtig!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 10.10.2018

Bochum: DRK-Zentrum | Die meisten Bundesbürger haben beim Erwerb des Führerscheins erstmals einen Erste-Hilfe-Lehrgang besucht und entsprechende Maßnahmen für den Notfall geübt. Bei vielen der Absolventen war es auch der letzte Kurs dieser Art. In Deutschland sind bei den Teilnehmern eines aktuellen Erste Hilfe-Kurses bereits 15 Jahre seit dem letzten Besuch vergangen. Doch was bleibt bei den Menschen nach vielen Jahren an Wissen übrig? Die...

4 Bilder

Hotelatmosphäre und leckere Verpflegung im Beckmannshof sollen zu Ferienbeginn Blutspender locken!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 08.10.2018

Bochum: Hotelrestaurant Beckmannshof | Trotz des Beginn der Herbstferieb lädt der Wattenscheider Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes für Montag, 15. Oktober, zwischen 15:30 und 19 Uhr zur Blutspende ins Hotel-Restaurant Beckmannshof an der Berliner Straße 39. Notwendig werde der Spendetermin, weil der Bedarf an Blutprodukten in den Krankenhäusern und Kliniken unvermindert weiterbesteht und gerade im dicht besiedelten Ruhrgebiet überdimensional viele...

3 Bilder

Internationaler Tag der Ersten Hilfe: „EH–Kurs“ für junge Geflüchtete macht aus Hilfesuchenden potentielle Lebensretter

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 06.09.2018

Bochum: DRK-Saal | In diesem Jahr findet der Internationale Tag der Ersten Hilfe am Samstag, 8. September, statt. Die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond- Gesellschaften hatte den Gedenktag 2000 initiiert, um darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig fachgerechte und schnelle Erste Hilfe ist. Was 2000 als Idee begann, hat auch heute noch einen ernsten Hintergrund: Mehr als eine Million Menschen verunglücken jährlich in...

2 Bilder

Blutspende als Daueraufgabe – fast jeder ist einmal in seinem Leben Empfänger!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 06.09.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Etwa 80 Prozent der Bundesbürger sind in ihrem Leben auf eine Blutkonserve angewiesen. Doch ist Blutspenden deshalb noch lange keine Selbst-verständlichkeit. Auch nicht in Bochum und Wattenscheid. Nur ein Bruchteil der rund 340 000 Einwohner spendet regelmäßig. „Es ist die einfachste Art, Gutes zu tun“, erklärt Peter Winter, Blutspende-beauftragter in Wattenscheid. Vier bis sechs Liter Blut fließen im Durchschnitt durch...

1 Bild

So funktioniert Erste Hilfe!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 28.08.2018

Bochum: DRK-Zentrum | Die Ausbilder des Roten Kreuzes haben sich dem Retten von Menschenleben verschrieben: Hierbei ist es dem Team von Wattenscheids Erste-Hilfe-Beauftragten Werner Rautenberg ein besonderes Anliegen, in Sachen Erstrettung ein möglichst breites Wissen und eine gewisse Handlungssicherheit in der Bevölkerung zu vermitteln. „Ich weiß nicht mehr wie’s geht.“ - „Da hat sich viel getan.“ - „Im Notfall könnte ich nichts mehr.“ -...

3 Bilder

Blauröcke helfen bei Blutspende und rufen zur Spende auf!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 28.08.2018

Bochum: Feuerwehrhaus Eppendorf / Höntrop | Die Idee für eine Blutspendeaktion im Feuerwehrhaus hatte DRK-Präsident Thorsten Junker, der die freiwilligen Feuerwehren Eppendorf und Höntrop schon 2015 begeistern und seitdem ist das Rote Kreuz jährlich bei den Blauröcken zu Gast. „Das ist doch eine prima Sache. Als Feuerwehrleute werden wir ja auch oft zu Unfällen gerufen und sehen, wie wichtig Blut zur Rettung von Leben ist“, erklärt Eppendorfs Löschzugführer Christian...

5 Bilder

Retten in der Freizeit auf der Cranger Kirmes auch für WATer Rotkreuzler

Christian Lange
Christian Lange | Wanne-Eickel | am 20.08.2018

Herne: Cranger-Kirmes | Die Cranger Kirmes in Herne ist mit rund vier Millionen Besuchern das größte Volksfest in Nordrhein-Westfalen. Für die rund 90 Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bedeutet die Kirmes einen Großeinsatz über zehn Tage, und die Einsatzkräfte opfern für den Dienst ihre Freizeit. Auch im Jahr 2018 war dies wieder für einige Wattenscheider Rotkreuzler der Fall. Seit Jahrzehnten gehören die Helfer des Deutschen Roten Kreuzes...

3 Bilder

„BLUTSTROM“ abgerissen – große Versorgungsengpässe - Sonderblutspende im TRYP-Hotel extrem wichtig!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: TRYP-Hotel | Nun ist das eingetreten, was der DRK-Blutspendedienst schon seit ein paar Wochen befürchtett. Der „Blutstrom“ ist abgerissen. Im Klartext heißt das: Es sind in den letzten Wochen deutlich weniger Spender zu den Blutspende-Aktionen des Deutschen Roten Kreuzes in Nordrhein-Westfalen gekommen, als geplant und benötigt. Dies lässt die Vorräte an Blut und Blutpräparaten schmelzen. Auch die in anderen Bundesländern aktiven...

3 Bilder

Erste Hilfe - Kurse beim DRK in den Ferien mit Vergünstigungen für Ferienpassinhaber!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Wollen und können liegen erfahrungsgemäß oft weit auseinander. Dieser Unterschied bekommt vor allem dann Bedeutung, wenn es um Leben und Tod geht. Sicher, das Wollen ist bei Erster Hilfe bekanntermaßen das Wichtigste. „Falsch macht nur etwas, wer gar nichts macht“, betont Werner Rautenberg, Erste – Hilfe – Beauftragter beim Roten Kreuz in Wattenscheid. Gleichwohl: Noch besser wäre es, hätten Helfer auch das konkrete Wissen....

4 Bilder

„Erste Hilfe bei Sportverletzungen“ für Judoka Wattenscheid e.V. realitätsnah beim Jugendrotkreuz dargestellt und geübt!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Eine Kopfplatzwunde beim Kontaktsport, ein Sturz mit offenem Schienbeinbruch,Hitzeschlag nach sportlicher Belastung bei heißem Wetter oder ein folgenschwerer Radunfall - Ersthelfer werden auch bei Sportverletzungen gebraucht. Damit in dieser entscheidenden Phase keine folgenschweren Fehler gemacht  werden, hatte sich die Selbstverteidigungsgruppe des Judoka Wattenscheid e.V. dazu entschlossen, beim Jugendrotkreuz im...

2 Bilder

Kostenlose Vortragsreihe beim DRK: Zum Auftakt „Erbrecht“ und „Bestattungsvorsorge“

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | Es gibt Themen, mit denen man sich zu Lebzeiten ungern beschäftigt, denn wer mag schon gern an den Tod denken. Dennoch greift das heimische Deutsche Rote Kreuz (DRK) damit zwei interessante und zugleich heikle Themen auf und lädt die Bürger zu kostenlosen Vorträgen zu sich in die Voedestr. 53 (Saal) ein.Erbrecht - wie vererbe ich richtig? Beginnen wird Rechtsanwalt Mike Steinberg (zugleich DRK-Vizepräsident) mit dem Thema...

2 Bilder

DRK sieht seine sozialen Dienste in Gefahr - Bundesfreiwillige dringend gesucht!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 13.08.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | Einen massiven Personalengpass verzeichnet das DRK Wattenscheid in seinen sozialen Diensten und sucht daher dringend Bundesfreiwillige (Bufdis). Aktuell sind noch ca. 12 der 23 Stellen unbesetzt, in allen Bereichen mussten schon Dienstleistungen abgesagt werden. Für die Bewerber positiv, für das DRK negativ: acht Bewerber haben kurzfristig abgesagt, da sie noch einen Studien- oder Ausbildungsplatz erhalten haben und so auf...

1 Bild

Mit dem Roten Kreuz on Tour nach Brüssel in eine der schönsten Städte Europas

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 31.07.2018

Brüssel (Belgien): Grand Place | Die Tradition zum Besuch von sehenswerten Orten und Plätzen setzt das heimische DRK auch 2018 fort und fährt am am 18. August nach Brüssel. Abfahrt an dem Samstag ist um 8 Uhr ab Voedestr. / Sanitätshaus Ise; die Rückfahrt ist gegen 18.30 Uhr vorgesehen. Der Ausflug findet unter Leitung von Dr. Moritz Koch und Ralf Schmidtmann statt, die Rotkreuzler führen auch die Stadtführung vor Ort durch. Mit einem modernen Reisebus...

2 Bilder

DRK rät: Täglich einen Liter Wasser zusätzlich trinken

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 24.07.2018

Bochum: DRK-Wattenscheid | Für die kommenden Tage sagt der Deutsche Wetterdienst hochsommerliche Temperaturen von bis zu 36 Grad voraus. Steigen die Temperaturen, kann es zu erheblichen Gesundheitsschäden kommen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen.  Erste Hinweise für einen Hitzenotfall können Kreislaufprobleme, ein plötzlicher Kreislaufkollaps aber auch...