SGW tritt auf der Stelle

Anzeige
Nico Buckmaier (rechts) erzielte gegen Köln seinen fünften Saisontreffer. Keeper Edin Sancaktar hielt in der Schlussphase das Remis fest. Foto: Peter Mohr
Regionalligist Wattenscheid 09 tut sich vor heimischer Kulisse weiterhin sehr schwer. Trotz früher Führung reichte es am Samstag gegen das noch sieglose Team des 1FC Köln II nur zu einem 1:1 (1:0).

Die Chance, sich durch den zweiten Heimsieg der Saison im gesicherten Mittelfeld zu etablieren, hat die SG Wattenscheid 09 verpasst. Das Team von Trainer Farat Toku tritt in der Tabelle auf der Stelle, muss den Blick weiter eher nach unten als nach oben richten. Dabei hatten die 09er einen Traumstart gegen die Domstädter erwischt. Es waren noch keine dreißig Sekunden gespielt, als Kapitän Nico Buckmaier mit seinem fünften Saisontreffer den Wattenscheider Anhang jubeln ließ. „Ich glaube, die Zuschauer haben ein gutes Spiel gesehen – mit großen Vorteilen für uns in der ersten halben Stunde. Da haben wir es versäumt, weitere Tore zu schießen“, so Coach Farat Toku. Berkant Canbulut hatte in dieser Phase zwei „Hochkaräter“ auf dem Fuß.
„Köln ist in der zweiten Halbzeit richtig gut gewesen“, räumte Toku ein, doch der SGW-Trainer hatte seine Schützlinge in der Pause eindringlich davor gewarnt.
Kaan Caliskaner gelang in der 77. Minute der (gemessen an den Spielanteilen) nicht unverdiente Ausgleich per Kopf. Jungprofi Chris Führich boten sich noch zwei gute Möglichkeiten für die Kölner. Zudem zeigte sich 09-Keeper Edin Sancaktar in der Schlussoffensive der Geißböcke mehrmals von seiner besten Seite und kassierte auf der Pressekonferenz auch ein Sonderlob des Kölner Trainers Markus Daun.


Sancaktar, Obst (77. Popovic), Korczowski, Lach, Unzola, Tunga, Tietz (56. Jakubowski), Corboz, Canbulut, Buckmaier, Yesilova (66. Lobinger).

Tore: 1:0 Buckmaier (1.), 1:1 Caliskaner (77.)

Gelbe Karten: Popovic (81.), Corboz (85.), Buckmaier (89.)

Zuschauer: 523
0
1 Kommentar
12.822
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 07.10.2018 | 10:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.