Theresien-Stift Weeze ist wieder dabei
Mit Sonne im Herzen Karneval feiern

Mit 45 Personen war der Tross des Theresien-Stiftes im vergangenen Jahr erstmals im Weezer Kinderkarnevalszug mit dabei.
 Foto:privat
  • Mit 45 Personen war der Tross des Theresien-Stiftes im vergangenen Jahr erstmals im Weezer Kinderkarnevalszug mit dabei.
    Foto:privat
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

WEEZE. Im Theresien-Stift in Weeze fiebern Senioren und Mitarbeitende schon eifrig dem großen Kinderkarnevalszug am Karnevalssamstag entgegen. Denn nach der Premiere im vergangenen Jahr wird das Seniorenhaus der Caritas wieder selbst als Gruppe mitziehen. Das Motto passt perfekt zum frühlingshaften Wetter: „Wir haben Sonne im Herzen.“

Seit Wochen wird im Theresien-Stift eifrig gebastelt, geplant und gesammelt für den großen Tag. „Das war so ein tolles Erlebnis für alle, die dabei waren“, schwärmt Hausleiterin Brigitte Linden noch vom Karnevalszug im letzten Jahr. Dank vieler helfender Hände waren damals insgesamt 45 Personen, teilweise im Rollstuhl, mitgezogen.

Deshalb wird es in diesem Jahr eine Wiederholung mit einer ähnlich goßen Gruppe geben. Und wie im vergangenen Jahr ist diese Aktion nur realisierbar, weil viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende tatkräftig mithelfen. „Wir müssen natürlich die Begleitung der Bewohner sicherstellen. Wir brauchen Leute, die die Bollerwagen ziehen, für Nachschub beim Wurfmaterial sorgen und die Verpflegung sicherstellen“, zählt Brigitte Linden auf.

Deshalb dankt sie schon jetzt allen, die Wurfmaterial gespendet oder sich anderweitig beteiligt haben, und freut sich gemeinsam mit allen Senioren, haupt- und ehrenamtlichen Kollegen und den Weezer Jecken auf einen gelungenen Karnevalszug.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.