Touristische Vielfalt kam bei Besuchern sehr gut an

Torsten Kauling (Stadt Goch), Klaudia Gärmer (Gemeinde Uedem) und Khalid Rashid (Gemeinde Weeze) sitzen gemeinsam in einem Boot, wenn es um die Werbung und Vermarktung der touristischen und kulturellen Highlights der Regio, wie z. B. auf der NTFM, geht.
  • Torsten Kauling (Stadt Goch), Klaudia Gärmer (Gemeinde Uedem) und Khalid Rashid (Gemeinde Weeze) sitzen gemeinsam in einem Boot, wenn es um die Werbung und Vermarktung der touristischen und kulturellen Highlights der Regio, wie z. B. auf der NTFM, geht.
  • hochgeladen von Khalid Rashid

Gemeinsam rührten die Kommunen Bergen (NL), Goch, Weeze und Uedem auf der Niederrheinischen Touristik- und Freizeitmesse (NTFM) am vergangenen Wochenende in der neuen Messehalle auf dem Gelände vom Wunderland Kalkar die Werbetrommel für die zahl-reichen Freizeitattraktionen in den 4 Kommunen und in der Region.

Im Rahmen der Messepräsentation wurde dem Besucher aber nicht nur zum Thema Drahtesel etwas geboten. Paddeln auf der Niers, Reisemobilstellplätze, die Knotenpunkte (Beschilderung) auf Wander- und Radwanderrouten im Maasduinen-Gebiet, Segway-Touren und die Herrensitz-Route sorgten dafür, dass die deutschen und niederländischen Besucher der Messe viele Informationsbroschüren nach Hause mitnehmen konnten, um den nächsten Kurzurlaub in der Region zu planen.

Autor:

Khalid Rashid aus Weeze

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen