Stadtradeln 2021
Gemeinde Weeze will kräftig in die Pedale treten

Alle radfahrbegeisterten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Aktion teilzunehmen.
  • Alle radfahrbegeisterten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Aktion teilzunehmen.
  • Foto: Gemeinde Weeze
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Die Gemeinde Weeze wird - so wie der gesamte Kreis Kleve - vom 21. Juni bis zum 11. Juli wieder kräftig in die Pedale treten! In diesem Jahr unter dem Motto: "Mit dem Fahrrad zum Einkaufen.“

Doch selbstverständlich zählt jeder Kilometer - ob zum Einkaufen, zum Arbeitsplatz oder in der Freizeit - jeder Kilometer ist wichtig, erst recht, wenn er sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre.

Gründe für das Fahrradfahren:

  • Einatmen, aufsteigen, Freiheit genießen
  • Die Gesundheit fördern
  • Die Umwelt schützen
  • Schnell und preiswert in die Stadt, denn
  •  in der Stadt bewältigen Radfahrer Strecken unter drei Kilometer am schnellsten. Während andere noch auf den Bus warten oder einen Parkplatz suchen, haben die Radler den Laden längst betreten.
  • darüber hinaus sparen Radler/-innen jede Menge Geld. Nur Laufen ist günstiger, dauert jedoch wesentlich länger.

Darum braucht man mehr Radverkehr

  • Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlenstoffdioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr (Umweltbundesamt 2016)
  • Etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 ließen sich alleine in Deutschland vermeiden, wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad stattfinden.

So geht's...

Alle radfahrbegeisterten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Aktion teilzunehmen und fleißig mit in die Pedale zu treten.
Die Anmeldungen erfolgen online unter www.stadtradeln.de im Bereich der Weezer Kommune.
Sehr gerne können auch Teams (mindestens zwei Personen) gebildet und so gemeinsam Kilometer gesammelt werden. Zudem gibt es ein offenes Team, „Offenes Team-Weeze“, falls kein eigenes Team angemeldet werde möchte.
Die gefahrenen Kilometer können entweder unter www.stadtradeln.de oder über die Stadtradeln-App (automatisiert über GDS-Tracking) eingetragen werden.

Sollten beim Erfassen der Kilometer Probleme, Fragen, Anregungen oder Kritik auftreten, dann steht das Büro für Kultur und Tourismus der Gemeinde Weeze selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung.

Es wird darum gebeten,  sich grundsätzlich an die aktuellen Corona-Abstands- und Hygieneregeln zu halten.

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen