Weeze - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Nachwuchskräfte für die Verwaltung

UEDEM. Bürgermeister Rainer Weber und Fachbereichsleiterin Anna Schulz freuen sich über die Ernennung der Nachwuchskräfte Christin Kösters und Nils Johann zur Gemeindeinspektoranwärterin bzw. zum Gemeindeinspektoranwärter zum 1. September. Johann hat bereits erfolgreich seine zweijährige Ausbildung zum Verwaltungswirt bei der Gemeindeverwaltung abgeschlossen. Kösters wird nach begonnener Ausbildung zur Verwaltungswirtin nunmehr ebenfalls die Beamtenlaufbahn des gehobenen Dienstes einschlagen....

  • Uedem
  • 18.09.20
Klarer Verlierer der Kommunalwahl in Weeze: Guido Gleißner.
2 Bilder

CDU in Weeze zieht Konsequenzen aus der verlorenen Bürgermeisterwahl
Guido Gleißner: "Ich bin erschüttert"

Es war ein Desaster, welches sich am Sonntag in Weeze abspielte: Zwar konnte die CDU bei der Kommunalwahl 2020 mit 49,26 Prozent wieder deutlich die Stimmen für sich vereinigen, doch bei der Bürgermeisterwahl gab es für deren Kandidaten Guido Gleißner eine derbe Klatsche: Mit knapp 80 Prozent fuhr dessen Mitbewerber, der parteilose Georg Koenen, quasi aus dem Stand ein Rekordergebnis ein und wird nun künftig das Rathaus leiten. Weeze. Konsequenzen waren in Weeze nach der Kommunalwahl...

  • Gocher Wochenblatt
  • 15.09.20
Die Gemeinde hat für das Projekt Renaturierung Graben am Tichelkamp die Bewilligung der Förderung erhalten. Das freut (v.l.n.r.): Michaela Marliani-Sieben (Wasser- und Bodenverband Baaler Bruch), Bürgermeister Ulrich Francken, Jessica Kruchem (Fraktionsvorsitzende der Grünen), Norbert Thul (Fraktionsvorsitzender der SPD), Rolf Hörster (stellv. Bürgermeister), Norbert Tombergs, Hermann Quinders (beide v. Wasser- und Bodenverband Baaler Bruch), Guido Gleißner (Fraktionsvorsitzender der CDU) und Landschaftsplanerin Sabine Seeling-Kappert. Foto: Steve

Weeze erhält 268.000 Euro für Renaturierung Graben am Tichelkamp
Geld ist bewilligt

Der Graben am Tichelkamp verläuft heute noch unscheinbar am nordwestlichen Rand von Weeze zwischen dem Baugebiet Grafscher Weg und dem Neubaugebiet Phillipsen-Wiesen. Es handelt sich um ein Nebengewässer des Ottersgrabens und somit der Niers. WEEZE. Das Grabenprofil ist heute technisch ausgebaut, der Verlauf geradlinig. Der Graben führt ganzjährig Wasser und nimmt auch Regenwasser aus den angrenzenden Siedlungsflächen auf. Bei starken Niederschlagsereignissen, die an Häufigkeit und Menge...

  • Weeze
  • 11.09.20
Jetzt herrscht Barrierefreiheit auf der Mühlenstraße. Der Engpass wurde verbreitert. Foto: CDU Uedem

Der Engpass auf der Straße in Uedem wurde nun verbreitert
Barrierefreiheit auf der Mühlenstraße

UEDEM. Durch die Verklinkerung eines Wohnhauses ist die Breite des Bürgersteigs auf der Mühlenstraße auf unter 50 Zentimeter verringert worden, so dass die entstandene Engstelle für Menschen mit Beeinträchtigung eine Behinderung darstellte. Insbesondere mussten Bewohner des Altenheimes die Engstelle auf dem Weg zur Ortsmitte passieren. Zum Haushalt 2020 hat die CDU Uedem den Antrag gestellt, die Mittel für die Verbreiterung bereitzustellen. Die CDU Uedem freut sich, dass die Gemeinde...

  • Uedem
  • 11.09.20
Teilnehmer Besuch Vereinsgelände TSV Weeze bei der Inaugenscheinnahme des Eingangsbereich: Guido Gleißner (links), Nicola Roth und Bürgermeister Ulrich Francken. Foto: privat

Stadioneingang des TSV Weeze neu und barrierefrei gestalten
Ein Ziel fürs nächste Jahr

WEEZE. Der TSV Weeze leistet hervorragende Arbeit im sportlichen Bereich, in der Betreuung hunderter Jugendlicher und das alles ehrenamtlich. Seit 2008 bewirtschaftet der TSV Weeze die Sportanlagen an der B 9 selber. Hierzu zahlt die Gemeinde einen Aufwandsersatz, der in den letzten Jahren trotz steigender Kosten nie erhöht wurde. Durch den Förderverein des TSV konnten viele Maßnahmen und Projekte umgesetzt werden. So wurden die Kosten für die Gemeinde stark begrenzt. Von der guten Arbeit...

  • Weeze
  • 03.09.20
Besuch in Weeze (v.l.n.r.): Wolfgang Wolter, Geschäftsführer Wystrach, Frank Schäffler, FDP MdB; Jochen Wystrach, Geschäftsführer Wystrach; Frans de Ridder, FDP Ortsvorsitzenden in Weeze; Peter Driessen, unabhängiger Landratskandidaten Kreis Kleve; Clemens Willings, FDP Bürgermeisterkandidat in Rees; Kay Erhardt, FDP Ortsvorsitzenden in Rheurdt und Stephan Haupt,  FDP Landtagsabgeordnete NRW. 
Foto: privat

Frank Schäffler (MdB) war zu Gast bei Wystrach
Wasserstoffgipfel in Weeze

WEEZE. Im Rahmen einer zehntätigen Wasserstoffautotour durch NRW war der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler auch zu Gast in Weeze. Auf Einladung der FDP Weeze besuchte er die Wasserstoffspezialisten von Wystrach und ließ sich die neue mobile Wasserstofftankstelle für Schwerlast-Anwendungen zeigen. „Mit den kürzlich verabschiedeten Wasserstoffstrategien auf EU-, nationaler und Landesebene ist Wasserstofftechnologie klar im Aufwind“, berichtete Jochen Wystrach, Geschäftsführer des...

  • Weeze
  • 03.09.20
 Besuch in Weeze (v.l.n.r.): Ulrich Francken, Guido Gleißner, Silke Gorißen, Wolfgang Wolter, Jochen Wystrach und Stefan Rouenhoff. 
Foto: CDU Weeze

Besuch der Landratskandidatin Silke Gorißen bei Wystrach in Weeze
Landwirtschaft und Energie

WEEZE. Die Landratskandidatin Silke Gorißen besuchte jetzt in Weeze das Unternehmen Wystrach auf Einladung der örtlichen CDU. In ihrer Begleitung waren der Bürgermeisterkandidat der CDU Weeze Guido Gleißner, das Mitglied des Bundestages Stefan Rouenhoff MdB sowie Vertreter der CDU Weeze. Mit in der Reisegruppe war auch der Geschäftsführer der Weezer Windenergie-Projekte Kalbeck und Baaler Bruch Frank Dudek. Anschließend ging es zum landwirtschaftlichen Gutsbetrieb von Schloss Kalbeck, wo...

  • Weeze
  • 03.09.20

Ehrungen bei der CDU Uedem

UEDEM. Auf der Mitgliederversammlung der CDU Uedem fanden die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern durch den Kreisvorsitzenden Günther Bergmann und der Gemeindeverbandsvorsitzenden Klara Achten statt. Besonders geehrt wurde der ehemalige Gemeindeverbandsvorsitzende Paul Welles für 40 Jahre CDU-Mitgliedschaft und sein Wirken im Ortsteil Uedemerbruch. Ebenfalls für 40 Jahre wurde Agnes Stevens und die Journalistin Kerstin Kahrl geehrt. Für 25 Jahre erhielten Maria Tenelsen, Ulrike van...

  • Uedem
  • 29.08.20

Zwischen Gärtnerweg und Kastellstraße
Verkehrssituation wird entlastet

Zwischen Gärtnerweg und Kastellstraße in der Innenstadt ein neuer Verbindungsweg für den Verkehr freigegeben worden. Ab sofort können Fahrzeuge vom Gärtnerweg aus in Richtung Museum abbiegen. Der Bereich ist als Einbahnstraße ausgewiesen. An dem neuen Straßenstück sind auch einige Parkplätze entstanden. Rund 50.000 Euro hat die Stadt Goch hier investiert. Das neue etwa 50 Meter lange Teilstück der Kastellstraße soll die Verkehrssituation in dem Bereich entlasten. Es schafft eine Verbindung...

  • Goch
  • 24.08.20
Die Kendelbrücken wurden erneuert. Foto: Stadt Goch

Stadt Goch investierte 626.000 Euro
Die Kendelbrücken wurden erneuert

GOCH. Drei Brücken über die Kendel zwischen Hassum und Goch sind in diesem Sommer erneuert worden. Dabei handelt es sich um Systembrücken, die für alle Standorte nahezu baugleich sind. Hierdurch konnten Preisvorteile bei der Erstellung generiert werden. Insgesamt hat die Stadt Goch rund 626.000 Euro investiert. Die alten Brücken waren 70 Jahre alt und mussten aufgrund ihres Alters und des dadurch bedingten schlechten Zustands ersetzt werden. Für sie galt auch, dass sie nur mit maximal sechs...

  • Goch
  • 23.08.20
Margret Voßeler-Deppe und Dr. Günther Bergmann

Weitere Landesmittel für die Digital-Ausstattung der Schulen im Kreis Kleve
Das Geld liegt bereit

Die CDU-Landtagsabgeordneten für den Kreis Kleve, Margret Voßeler-Deppe und Dr. Günther Bergmann, freuen sich über weitere Landemittel für die Digitalausstattung der Schulen, diesmal für die Lehrkräfte. KREIS KLEVE. Als erstes Bundesland werden alle Lehrerinnen und Lehrer mit dienstlichen Endgeräten ausgestattet. Erst neulich wurde ein anderes millionenschweres Sonderprogramm für Tablets und Laptops, die Schulen an Schülerinnen und Schüler ausleihen können, wenn diese in ihrer häuslichen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 21.08.20

Sommerverlosung in Weeze
Wieder zwei glückliche Gewinner

WEEZE. Bei den vielen Preisen, die bei der Sommerverlosung durch den Vorstand des Weezer Werberings an die Kunden aus Weeze und der Umgebung ausgeschüttet wurden, waren erneut zwei hochpreisige Gutscheine, die vom Weezer Werbering zusätzlich für die Ziehung zur Verfügung gestellt wurden, im Lostopf. Über den Gewinn je eines Gutscheins im Wert von 250 Euro freuten sich Marlene Decker und Klaus Oberreich (2.v.l.), beide aus Weeze. Die Gutscheine wurden ihnen vom Vorstandsmitglied Gerd Pöppel...

  • Weeze
  • 21.08.20
Begrüßung der neuen Schiedsmänner mit (v.l.n.r.): Georg Koenen, Fachbereichsleiter Ordnung & Soziales, Manfred van Halteren, Vorsitzender der Bezirksvereinigung des Bundes deutscher Schiedsleute, Guido Gleißner, Fraktionsvorsitzender der CDU Weeze, Dietmar Schmitz, stellv. Schiedsmann, Frank Rudolph, Schiedsmann, Heinz-Wilhelm Beumeler und Bürgermeister Ulrich Francken.

Sie sollen in Weeze Streitigkeiten schlichten
Zwei neue Schiedsmänner

Die Aufgaben des Schiedsamts nehmen Schiedsfrauen und -männer (Schiedspersonen) wahr, die vom Rat der Gemeinde auf die Dauer von fünf Jahren gewählt werden. WEEZE. In Privatklagesachen, bei denen die Staatsanwaltschaft Anklage nur bei einem öffentlichen Interesse an der Strafverfolgung erhebt (Hausfriedensbruch, Beleidigung, leichte Körperverletzung, oder Sachbeschädigung), muss erst die Schiedsperson angerufen werden, bevor man sich an das Gericht wenden kann. Auch für eine Reihe von...

  • Weeze
  • 21.08.20

Antrag der Anlieger
Frauenstraße ist nun Fußgängerzone

GOCH. Anlieger der Frauenstraße haben im Wege einer Eingabe an Bürgermeister Ulrich Knickrehm beantragt, die Frauenstraße zur Fußgängerzone zu erklären. Im Hinblick auf die Auswirkungen der Coronakrise auf den Einzelhandel und zu dessen Stärkung haben sich alle im Rat vertretenen Fraktionen gemeinsam mit dem Bürgermeister für eine schnelle testweise Umsetzung des Antrages stark gemacht. Deshalb werden die Markt-Südseite ab Markt 15 und die Frauenstraße bis zur Einmündung der Straße „Hinter...

  • Goch
  • 21.08.20
  • 1
  • 1
Tritt bei der Kommunalwahl wieder für das BürgerForumGoch an, um seine Politik fortzuführen: Bürgermeister Ulrich Knickrehm.

BürgerForumGoch stimmt sich auf die Kommunalwahl ein
Keine Versprechungen

GOCH. Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich vergangene Woche die Mitglieder des BürgerForum Goch (BFG), um sich auf den Kommunalwahlkampf einzustimmen. In ihrer Begrüßung zeigte sich die Vorsitzende Janine Leibrock optimistisch, die angestrebten Ziele durch einen engagierten Wahlkampf zu erreichen. Der Fraktionsvorsitzende Udo Wennekers betonte in seiner Rede, dass das BFG im Wahlkampf nicht mit Wahlversprechen arbeiten wird, die nicht finanzierbar sind. „Wer Wahlversprechen...

  • Goch
  • 15.08.20
Besuch in der Krankenhausapotheke (v.l.n.r.): Klara Achten, Maria Ingenerf, Silke Gorissen, Agnes Stevens, Rainer Weber, Michael Lehmann, Achim Flücht und Ines Hermans. 
Foto: privat

CDU Uedem besucht die Krankenhausapotheke
Von Medizin bis zum Bürobedarf

UEDEM. Angeführt durch die Vorsitzende der CDU Uedem, Klara Achten, und Bürgermeister Rainer Weber besuchte eine Delegation der CDU Uedem die Krankenhausapotheke in Uedem. Zuerst wurde die Apothekenbereich besichtigt, wo seit einigen Monaten Ines Hermann die Leitung übernommen hat. Über 30 Apothekenfachkräfte arbeiten vor Ort und stellen für die Krankenhäuser und Seniorenheime die Medikamente zusammen. Es gibt verschiedene Laborbereiche, wo auch anspruchsvolle Arzneimittel zusammengestellt...

  • Uedem
  • 13.08.20

Besuch der neuen Feuerwehr in Wemb

Während der Sommerpause nutzte die Weezer SPD-Fraktion die Gelegenheit, sich über den Stand der Bauarbeiten am neuen Feuerwehrhaus in Weeze-Wemb zu informieren. Vertreter der Gemeinde Weeze und der Firma Fuhrmann und Keuthen führten die SPD Politiker über das Gelände und erklärten die Räumlichkeiten des Rohbaus. Im Anschluss nahmen sie sich Zeit, die Fragen der Fraktionsmitglieder ausführlich zu beantworteten. Foto: privat

  • Weeze
  • 13.08.20
Auch auf Johann wartet der etwas andere Schulstart. Früher lagen für die i-Dötzchen Stifte, Hefte und Süßigkeiten in der Schultüte. In Coronazeiten sind vor allem Masken wichtig.

Foto: privat

Regelunterricht findet unter strengen Auflagen statt: Ohne Maske läuft nichts
Endlich wieder Schule

Wohl selten haben Eltern, Lehrer und selbst die Schüler das Ende der Sommerferien so sehr herbeigesehnt wie in diesem Jahr. "Endlich wieder Schule", heißt es von allen Seiten. Doch die Rückkehr in den Regelunterricht hat ihren Preis. GOCH/WEEZE/UEDEM. "Wir freuen uns, dass es wieder losgeht", spricht Dr. Karin Teetzmann vielen aus dem Herzen. "Schule ohne gelebte soziale Beziehung ist schwer umsetzbar." Die Leiterin der Gesamtschule Mittelkreis in Goch spricht damit die Situation vor den...

  • Gocher Wochenblatt
  • 10.08.20
Jürgen Martens, Karl-Heinz Frensch, Jürgen Stoffelen und Franz Mareck bilden den neuen Vorstand der Gocher Bürgervereigung.

Die Gochger Bürfgervereinigung ZIG hat sich neu aufgestellt
Frauenquote von 40 Prozent

GOCH. Die Gocher Bürgervereinigung ZIG ( Zukunft in Goch e.V.) hat sich für die zur kommenden Kommunalwahl neu aufgestellt. Auf der Jahreshauptversammlung im Juni wurde Jürgen Martens als neuer Kassierer gewählt. Der Vorgänger Ludwig Kade trat als Kassierer vom Amt zurück und verließ auch gleichzeitig die Partei. Esma Kappeller und Randolph Hühn wurden neue Kassenprüfer. Zum ersten Mal stellten sich auch die Kandidaten der Wahlbezirke vor. Die ZIG hat eine Frauenquote für die ...

  • Goch
  • 08.08.20
Ulrich Francken, Bürgermeister-Kandidat Guido Gleißner, Hildegard Hönnekes, Max Freiherr von Elverfeldt

CDU Weeze stellt das Wahlprogramm für die nächsten fünf Jahre vor
"Es ist nicht viel liegengeblieben"

Der ordentlich geführte Garten von Guido Gleißner, wohin die CDU Weeze zur Vorstellung ihres Programms für die kommende Kommunalwahl einlud, könnte symbolisch für die zurückliegende Legislaturperiode, die mehrheitlich von den Christdemokraten bestimmt wurde, stehen. "Es ist nicht viel liegengeblieben", sagt der Weezer, der sich anschickt, die Nachfolge von Ulrich Francken als Bürgermeister der Gemeinde -kandidiert nicht mehr- anzutreten. VON FRANZ GEIB Weeze. Für Guido Gleißner ist die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.08.20

Gemeinsam durch Hülm mit Jan Baumann

Gemeinsam mit dem Gocher CDU Bürgermeisterkandidaten Jan Baumann und dem CDU-Bundestagsabgeordneten Stefan Rouenhoff gingen rund 30 Hülmer Bürger auf Erkundungstour rund um Hülm. Bei schönem Wetter wurden verschiedene Punkte und Straßen angefahren um über aktuelle Themen wie den Glasfaserausbau, die Umbaupläne für die alte Schule und die Erschließung eines Neubaugebietes zu informieren. Vertieft wurden die Themen bei der anschließenden gemütlichen Runde in der Alten Schule in Hülm. „Wir...

  • Goch
  • 01.08.20

CDU Weeze besucht den Tierpark

Mit einer kleinen Gruppe rund um den Bürgermeisterkandidaten Guido Gleißner und der Landratskandidatin Silke Gorißen besuchte die CDU Weeze unter der Leitung von Max von Elverfeldt den Weezer Tierpark. Geschäftsführerin Kuypers (2.v.l) erläuterte die aktuelle Situation inkl. den Herausforderungen. Highlight war der erst ein Tag junge Nachwuchs: Die Lamastute „Lady“ hat ein gesundes Hengstfohlen zur Welt gebracht. Helmut Hartmann lieferte mit seinem alten Unimog einen vom CDU...

  • Weeze
  • 01.08.20
Erste Amtshandlung des neuen Vorsitzenden: Fred Smith bedankt sich beim scheidenden Vorsitzenden, Norbert Thul, für dessen langjährige Arbeit im Ortsverein.
Foto: privat

Krauhausen ist sein Stellvertreter
Frederik Smith führt die Weezer SPD

WEEZE. Anfang Juli fand die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Weeze statt. Zunächst stellte sich Peter Driessen als unabhängiger und von der SPD unterstützter Lansdratskandidat den Mitgliedern vor und beantwortete deren Fragen. Im Anschluss wurde der neue SPD-Ortsvereinsvorstand gewählt. Einstimmig wählte die Versammlung Frederik Smith zum neuen Vorsitzenden und Hans-Theo Krauhausen zu seinem Stellvertreter. Desweiteren wurde der Kassierer, Kay Schiller, der Schriftführer, Helmut...

  • Weeze
  • 31.07.20

Paddeln mit den Grünen auf der Niers

Die Gocher Grünen laden am Donnerstag, 27. August, zum Paddeln auf der Niers ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr ab „Jan an de Fähr“. Beim abschließenden Afterglow mit Snacks und Getränken (gegen 18.30 Uhr im Stadtpark, Kanuanlegestelle) besteht die Gelegenheit, die Grünen Ratskandidat*innen näher kennenzulernen. Man kann auch nur zu diesem Treffen kommen Die Teilnahme ist kostenlos. Foto: J. Bodden

  • Goch
  • 31.07.20
  • 1
  • 2

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.