Einbrecher hatten sich in einem Vorgarten in Weeze versteckt - Als sie entdeckt wurden, rannten sie zum Bahnhof - Wer hat sie gesehen?

Am Mittwoch gegen 1.25 Uhr brachen unbekannte Täter an der Brunnenstraße in Weeze n eine Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Die Täter zerschnitten ein Fliegengitter und kletterten durch das offen stehende Fenster. Sie entwendeten aus der Wohnung Schmuck und eine Geldbörse. Mehrere Zeugen sahen von einer Dachterrasse aus drei Männer, die sich zur Tatzeit im Vorgarten und in der Auffahrt des Hauses versteckten. Als die Zeugen die drei Männer ansprachen, rannten diese in Richtung des Weezer Bahnhofs weg.
Ein Verdächtiger war 18 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80m groß, hatte eine breite Statur und braune Haare. Er trug ein dunkles T-Shirt und eine helle Hose.

Der beiden weiteren Verdächtigen waren ebenfalls 18 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80m groß, hatten eine breite Statur und braune Haare. Sie waren dunkel gekleidet. Im Gegensatz zur ersten Person hatten diese beiden Männer ein südländisches Aussehen.

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen