Gute Nacht Lachgeschichten für Erwachsene (Kleine Bettfibel)

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

diese kleine Bettfibel soll sie zum Schmunzeln bringen. Sie muss natürlich nicht im Bett gelesen werden, sondern das geht auch in der Badewanne, am Küchentisch, auf der Couch, auf dem Klo oder im Zug oder wo auch immer. Nur sie muss gelesen werden, sonst ist sie beleidigt. So eine kleine Bettfibel ist ja auch sensibel. Aber Hauptsache ist, Sie haben so viel Spaß beim Lesen wie ich ihn beim Schreiben hatte. Es sind kleine Geschichten und Witze. Die Geschichten sind alle frei erfunden und ich schwöre, es geht alles schief, was nur schief gehen kann.

Ferner kann diese kleine Fibel anregen, aufregen oder erregen.

Gaaanz wie Sie es wollen!

Also viel Vergnügen beim Lesen.

Ihre Gaby Koch

Rettung eines Dates

Zwei Freundinnen treffen sich im Cafe und wollen Schoppen gehen. Doch vor dem Run auf die Klamotten, erst mal einen Kaffee und ein Stück Kuchen. Beim Kuchen essen erzählt dann die eine der anderen von einer heißen Verabredung. Mensch, sagt die eine, stell dir mal vor, heute treffe ich meinen Traummann. Brauche dafür unbedingt ein geiles Outfit, will dem ja gefallen. Kein Problem, sagt die andere, wir werden schon das passende für dich finden. Gibt hier in der Fußgängerzone ja genug Geschäfte, da werden wir schon was finden. Nachdem Kuchen und Kaffee verputzt sind machen sich die Mädels also auf den Weg und kaufen ein. Ein tolles Kleid, geile Schuhe und super sexy Dessous. Das muss ja ein toller Abend werden. Wie die Freundinnen so von Geschäft zu Geschäft tingeln und hier und da noch was einkaufen, bekommt die eine eine SMS. Uih, wer will da was von mir. Die eine öffnet ihre SMS und wird sauer. Der Traummann hat die Verabredung abgesagt. Och, na ja, sagt diese, dann rufe ich mal an. Doch das Handy ist ausgeschaltet. Och nee, sagt die eine, jetzt hab ich mich so auf die Verabredung gefreut und extra so viele tolle Sachen gekauft und der Kerl sagt ab. Du, sagt die andere, das ist doch gar kein Problem, wenn du auch eine Verabredung mit einem Handwerker akzeptierst, dann kann ich dir in 30 Sekunden ein Date klar machen. Was, sagt die eine, in 30 Sekunden, nie im Leben schafft ein Mensch ein Date klar zu machen in so kurzer Zeit. Warte nur ab, sagt die andere, wie gesagt gib mir 30 Sekunden, sprachs aus und holte aus der Tasche einen Toy. Hier der Gärtner, nur für dich. Brauchst nur noch die Batterien zu holen.

Quicky

Wie vermehren sich eigentlich Igel? Sehr vorsichtig.

Happy Birthday

Es war ein warmer Frühlingstag und sie wollte ihn mit einer besonderen Überraschung zum Geburtstag erfreuen. Den ganzen Tag war sie damit beschäftigt, was er als Geschenk bekommen soll. Eine Uhr, hat er schon, Krawatte, ach nee nicht schon wieder, Socken, nö völlig out. Ein Hemd, man der ganze Schrank ist voll davon. Ein gutes Essen, o.k. das gibt es beim Italiener um die Ecke auch. Macht vor allen Dingen keine Arbeit für sie. Aber was schenkt sie ihm bloß, er soll ja auch immer wieder daran denken und sich auch im Nachhinein noch darüber freuen. Ja, Fußballkarten für das nächste Spiel Hamburg gegen Bayern, aber oh Schreck, der ist ja Tennisfan. Mit zum Tennis gehen, mag sie ganz und gar nicht Geht also auch nicht. Dann kommt ihr die Lösung. Mensch, ich verschenke mich selber, mach mir die Arbeit und koche dann doch ein einfaches Gericht und dann rauf auf den Kerl. Und da kommt nun das Geburtstagskind nach Hause und sie hat lecker gekocht. Er freut sich und isst mit gutem Appetit. Nach dem Essen macht sie noch eine schöne Flasche Wein auf. Beide stoßen an und trinken das Glas bei einem netten Plausch leer. Duuu, sagt sie, ich gehe mal eben ins Schlafzimmer, noch ein Geschenk für die fertig machen. Wenn ich dich rufe, kommst du dann? Klar, sagt er und schaut auch schon ganz gespannt. O.k, sagt sie, aber nicht luschern, ich gehe dann mal. Frau verschwindet also im Schlafzimmer, macht sie nackig und nimmt ein paar Schleifenbänder. Eins um die linke Brust, eins um die rechte Brust, eins um die Taille, eine große Schleife auf die Mumu.
Schatz, ruft sie, komm mal dein Geschenk auspacken. Nichts passiert. Liebling, ruft sie, dein Geschenk wartet. Nichts passiert. Hase, ruft sie, du musst jetzt unbedingt dein Geschenk auspacken und begutachten. Nichts passiert. Nach gefühlten 10 Stunden geht sie ins Wohnzimmer und sieht ihren Traumprinzen auf dem Sofa. Er schlief wie ein Baby und sie hatte zum ersten Mal Farbe, total blau gefroren, Happy Birthday.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen