Wesel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto.

Beamten beschlagnahmen Führerschein - Reeserin erwartet jetzt ein Strafverfahren
Wesel: Zeugen-Hinweise führen Polizei zur Unfallflüchtigen (78) aus Rees

Am Dienstag , 21. Januar, gegen 16.30 Uhr befuhr eine 78-jährige Reeserin die Brüner Landstraße in Fahrtrichtung Innenstadt und beabsichtigte, nach rechts auf die Emmericher Straße abzubiegen. Hierbei stieß sie gegen einen 58-jährigen Weseler, der mit einem Fahrrad bei Grünlicht die Fahrbahn querte. Reeserin flüchtete Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Die Reeserin flüchtete anschließend von der Unfallstelle in Richtung Nordstraße. Entscheidende Hinweise Zeugen, die den Unfall...

  • Wesel
  • 22.01.20
2 Bilder

Wesel - Zwölfjährige verletzt
Verkehrskommissariat ermittelt gegen 56-jährigen Weseler, der vermutlich bei "Rot" fuhr

Heute morgen überquerte eine zwölfjährige Fußgängerin aus Wesel um 7.25 Uhr die Reeser Landstraße in Höhe der Alte Delog Straße. Dort wurde sie laut Polizeimeldung vom Pkw eines 56-jährigen Weselers erfasst, der die Reeser Landstraße in Richtung Hansaring befuhr. Hierbei erlitt das Mädchen schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden mussten. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte der Autofahrer das Rotlicht einer Ampel missachtet haben. Die Ermittlungen des...

  • Wesel
  • 21.01.20
  •  1
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Wie man Menschenleben im Kreis Wesel rettet
Die Geschwindigkeitskontrollen der Polizei dienen der Sicherheit

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum vom Montag, 20. Januar, bis Sonntag, 26. Januar, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe, derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 17.01.20

Angezettelt: Wie eine maue Aktion der Kreispolizei via Pressemitteilung schöngeschrieben wird
Pedelec-Simulator, E-Bike-Training: Kaum Resonanz auf Fahrsicherheits-Angebote im Kreis Wesel

Die Polizei zieht nach ihrer "Pedelec-Aktion" in der vergangenen Woche eine positive Bilanz und formuliert in einer Pressemitteilung: "Insgesamt 35 Bürgerinnen und Bürger haben den Pedelec-Simulator der Polizei getestet und sich über Sicherheit im Straßenverkehr beraten lassen. Elf Radfahrer/innen haben ihre Räder codieren und registrieren lassen, um sie für Diebe uninteressant zu machen." Entschuldigung, liebe Polizei, aber: Dieser Meldung kann ich nicht viel Positives abgewinnen, denn es...

  • Wesel
  • 15.01.20
  •  3

Demonstration in Kamp-Lintfort: Veranstaltungen verliefen friedlich
"Die hohen Rechtsgüter Meinungs- und Versammlungsfreiheit konnten heute wahrgenommen werden"

Für den heutigen Samstag hatte die Partei "Die Rechte" eine Demonstration in der Fußgängerzone in Kamp-Lintfort angekündigt. Circa 30 Teilnehmer nahmen laut Angaben der Kreispolizei Wesel an dieser Kundgebung teil. Zeitgleich fand auf dem Prinzenplatz in Kamp-Lintfort eine Solidaritätsveranstaltung für den Kamp-Lintforter Bürgermeister mit circa 700 Teilnehmern statt. (Anmerkung der Redaktion: Der SPD-Politiker hatte wegen Drohungen aus der rechten Szene gegen ihn zwecks Selbstschutz einen...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.01.20
  •  2
  •  4
Symbolfoto

Weseler Polizei sucht unbekannten Drohnenpiloten

Zwischen einem unbekannten Drohnenpiloten und einem 68-jährigen Mann ist es am Samstag, 4. Januar, gegen 12.30 Uhr zum Streit und zu einer Körperverletzung gekommen. Der Weseler hatte vermutet, dass der unbekannte Drohnenpilot sein Grundstück am Flesgentor filmt. In einem Gespräch wollte er den Piloten von weiteren Bildaufnahmen abhalten. Der Unbekannte warf daraufhin den 68-Jährigen zu Boden, trat ihn und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine normale...

  • Wesel
  • 10.01.20
Symbolbild Schepers Text Polizei

Kleintransporter kollidiert mit Sattelzug
19 jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Wesel: Laut Polizeibericht kam es am Donnerstag gegen 15.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B58n in Höhe der Ortslage Büderich. Die Polizei berichtet dazu dies: Ein, mit zwei Männern besetzter, Kleintransporter befuhr die Bundesstraße 58n aus Richtung Alpen kommend in Fahrtrichtung Wesel und geriet aus bislang ungeklärten Gründen nach links in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Sattelzug mit Auflieger zusammen, der in Richtung Alpen unterwegs war. Bei...

  • Hamminkeln
  • 09.01.20

Nach Streit: Polizei sucht unbekannten Drohnenpiloten
Täter wirft 68-Jährigen in der Weseler City zu Boden, tritt ihn und flüchtet vom Ort des Geschehens

Zwischen einem unbekannten Drohnenpiloten und einem 68-jährigen Mann ist es am Samstag gegen 12.30 Uhr zum Streit und zu einer Körperverletzung gekommen. Im Polizeibericht heißt es dazu: Der Weseler hatte vermutet, dass der unbekannte Drohnenpilot sein Grundstück am Flesgentor filmt. In einem Gespräch wollte er den Piloten von weiteren Bildaufnahmen abhalten. Der Unbekannte warf daraufhin den 68-Jährigen zu Boden, trat ihn und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Täter ist etwa 1,70...

  • Wesel
  • 06.01.20

8. bis 10. Januar: Alles rund ums Thema zweirädrige E-Mobilität erfahren
Eine runde Sache: Pedelec-Aktion der Kreispolizei

Gleich zu Beginn des neuen Jahres informiert die Kreispolizeibehörde Wesel mit einem Aktionstag rund um das Thema Pedelec. Die Veranstaltung ist vom 8. bis zum 10.Janaur im Dienstgebäude der Polizei an der Schillstraße 46 in Wesel. Die Verkehrssicherheitsberaterinnen und -berater der Polizei kümmern sich an den drei Tagen um die Fragen der Fahrradfahrer. Wie fährt sich ein Pedelec? Wo liegen möglichen Gefahren? Wie werde ich in der Dunkelheit als Radfahrer im Straßenverkehr möglichst gut...

  • Wesel
  • 05.01.20

Kreis Wesel - Neue Paket-Betrugs-Masche / Betrüger gaukeln Problem mit einem Paket vor
Polizei warnt: Folgen Sie keinem unbekannten Link und geben Sie Ihre persönlichen Daten nicht weiter

 Jeder kennt's: Vor zwei Tagen online den super Deal geschlagen und nun wartet man sehnsüchtig aufs Päckchen. Plötzlich bekommt man eine SMS vom Versandunternehmen. Irgendwas stimmt mit dem Paket nicht, die Lieferung verzögert sich. Mit Klick auf einen Link in der SMS kann man den Status des Pakets überprüfen. In unserem Fall ist das Paket im Versandzentrum gestoppt worden, weil es angeblich zu schwer war. Nach einer Zuzahlung von 2 Euro soll die Auslieferung angeblich fortgesetzt werden....

  • Wesel
  • 04.01.20
  •  1
2 Bilder

Staatsschutz ermittelt nach versuchtem Brandanschlag auf islamischen Kultur- und Bildungsverein
Ermittelnde Beamte finden Material für einen Brandsatz auf angrenzendem Garagendach

 Nach einem versuchten Brandanschlag auf einen islamischen Kultur- und Bildungsverein an der Pastor-Boelitz-Straße in Wesel am vergangenen Dienstag (31. Dezember) hat der Staatsschutz der Duisburger Polizei die Arbeit aufgenommen. Die Beamten ermitteln jetzt, wer als Verdächtiger oder tatverdächtige Gruppe infrage kommt und ob es sich um eine politisch motivierte Tat oder um persönliche Beweggründe handelt. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: Die Polizei war am Silvestermorgen in...

  • Wesel
  • 03.01.20
2 Bilder

Kreispolizeibehörde meldet silvesterbedingte Einsätze im Kreis Wesel 2019
16 Fälle von Randale, zwölf Sachbeschädigungen, acht Körperverletzungs-Delikte

Kreis Wesel: Laut Polizeibericht kam es in der Silvesternacht in der Zeit zwischen 31.12.2019, 18.00 Uhr, und 01.01.2020, 06.00 Uhr, im Kreisgebiet Wesel zu insgesamt 106 Einsätzen mit Silvesterbezug. Der Bericht nennt folgende Details: In 16 Fällen randalierten - überwiegend betrunkene - Personen, wovon eine in Gewahrsam genommen wurde. Es kam zu 12 Sachbeschädigungen. In 8 Fällen wurde die Polizei zu Körperverletzungsdelikten gerufen. Eine Person wurde leicht verletzt. Sexuelle...

  • Hamminkeln
  • 01.01.20
  •  5

Anschlag?!
Fenster einer Moschee beschädigt

Wesel: Unbekannte Täter haben möglicherweise in der Nacht versucht, auf den islamischen Kultur- und in Bildungsverein in Wesel an der Pastor-Boelitz-Straße einen Anschlag zu verüben. Der Besitzer des Hauses meldete der Polizei heute (31.12.2019) gegen 11.00 Uhr eine zerborstene Fensterscheibe an der Moschee und ging zunächst von einem Einbruch aus. Die Polizei kann zur Zeit den Verdacht eines versuchten Anschlages nicht ausschließen. Der Sachschaden am Gebäude ist als gering einzustufen....

  • Wesel
  • 01.01.20

Ungewöhnliche Einsätze der Polizei Wesel im vergangenen Jahr

Wesel. Die Zeit "zwischen den Jahren" nutzt die Polizei im Kreis Wesel um zurückzublicken, und zwar auf ungewöhnliche Einsätze dieses Jahres. Hier sind einige Bespiele, was die Kolleginnen und Kollegen im Wachdienst so erleben: Eine 79-jährige Frau wollte in Wesel den Parkstreifen vor ihrem Haus vom Laub der Bäume befreien. Soweit so gut. Die Blätter hatte sie mit einer Schneeschaufel "weggefegt". Soweit so ungewöhnlich. Aus Ärger über einen Autofahrer, der auf dem Parkstreifen seinen Wagen...

  • Wesel
  • 31.12.19

Polizei sucht Unfallzeugin
Verkehrsunfall auf dem EDEKA-Parkplatz

Wesel. Beretis am Tag vor Heiligabend, 23. Dezember, kam es gegen 7.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Julius-Leber-Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 41-jährige Weselerin hatte ihren Opel Meriva dort in einer Parkbucht vor einer Apotheke abgestellt und wollte gerade aus der Parklücke herausfahren, als es aus bislang ungeklärten Gründen zum Zusammenstoß mit einem Auto ( MINI) einer 52-jährigen Weselerin kam. Die 52-Jährige setzte zunächst ihre Fahrt fort, ohne sich um den...

  • Wesel
  • 30.12.19

36-Jährige geht Sanitäter und Polizeibeamten hart an
Widerstand am ersten Weihnachtsfeiertag

Wesel. Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, riefen Passanten die Polizei, da sie in der Bahnhofsunterführung eine hilflose Frau vorgefunden hatten. Die offensichtlich alkoholisierte Dame war gestürzt und blutete aus der Nase, woraufhin die Kolleginnen und Kollegen einen Rettungswagen anforderten. Als die 36-jährige Weselerin im Rettungswagen saß, trat sie unvermittelt und mit voller Wucht einem 28-jährigem Rettungssanitäter aus Dorsten gegen das Knie. Während die Polizeibeamten dem...

  • Wesel
  • 27.12.19

Polizei sucht Brandstifter
Roller durch Flammen zerstört

Wesel. Unbekannte Täter haben am Freitagmorgen, 27. Dezember, gegen 4.10 Uhr einen Roller in der Luisenstraße angezündet. Beim Eintreffen der Polizei hatte die Feuerwehr den Brand bereits gelöscht. Das Feuer hat den Roller vollständig zerstört. Durch die Hitzeentwicklung entstand ebenfalls ein Schaden an einem schwarzen Nissan, der in unmittelbarer Nähe zum Roller stand. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, unter Telefon: 0281 / 1070.

  • Wesel
  • 27.12.19

Die Frau ist nach dem Unfall einfach verschwunden
Polizei sucht angefahrene Fußgängerin

Wesel. Die Polizei sucht eine Fußgängerin, die am 25. Dezember nach einem Unfall einfach verschwunden ist. Gegen 18.50 Uhr überquerte die Frau den Kaiserring und war gerade auf der Mitte der Fahrbahn.Ein Autofahrer fuhr mit seinem Auto auf dem Kaiserring in Fahrtrichtung Caspar-Baur-Straße. Trotz eines Ausweichmanövers und einer Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen. Die Frau kam nach dem Zusammenstoß zu Fall, stand sofort auf und setzte ihren Weg in Richtung Innenstadt Wesel...

  • Wesel
  • 27.12.19
Bild Schepers /Text Polizei

Polizei sucht Brandstifter
Roller durch Flammen zerstört

Wesel: Laut Polizeibericht, haben Unbekannte Täter haben heute Morgen gegen 04.10 Uhr einen Roller in der Luisenstraße angezündet. Beim Einstreffen der Polizei hatte die Feuerwehr den Brand bereits gelöscht. Das Feuer hat den Roller vollständig zerstört. Durch die Hitzeentwicklung entstand ebenfalls ein Schaden an einem schwarzen Nissan, der in unmittelbarer Nähe zum Roller stand. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 27.12.19

Fußgängerin wurde angefahren
Schwerer Verkehrsunfall

Wesel. Am Donnerstag, 19. Dezember, gegen 11.35 Uhr fuhr eine 28-jährige Weselerin rückwärts mit ihrem Auto aus einer Parkbucht vor einem Geldinstitut an der Hamminkelner Landstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 95-jährigen Weselerin, die mit einem Rollator über den dortigen Gehweg lief. Die Seniorin stürzte zu Boden und verletzte sich lebensgefährlich. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Hamminkelner...

  • Wesel
  • 19.12.19

Polizei sucht Zeugen
Ehepaar in Wesel-Feldmark mit Pfefferspray angegriffen

Am Mittwoch, 18. Dezember, gegen 22.15 Uhr lief ein Ehepaar (57 und 58 Jahre alt) von einer Kleingartenanlage aus über die Straße Am Tannenhäuschen in Richtung einer Bäckerei, als unvermittelt ein Unbekannter hinter einem der Brückenpfeiler hervortrat und ihnen Pfefferspray ins Gesicht sprühte. Anschließend flüchtete der Mann in Richtung Bäckerei. Ein Rettungswagen brachte die Eheleute in ein Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Beschreibung der Person:...

  • Wesel
  • 19.12.19

Polizei sucht jetzt nach Zeugen
Hünxerin meldete nachträglich eine Unfallflucht

Wesel. Eine 55-jährige Hünxerin meldete nachträglich eineVerkehrsunfallflucht. Die Frau war am Sonntag, 15. Dezember, gegen 17.15 Uhr mit einem Mofa auf der Schermbecker  Landstraße unterwegs gewesen. Auf dem Geh-/Radweg in Höhe der Straße Am Kloßkamp kam ihr ein unbekannter Radfahrer entgegen, der in Richtung Hünxe fuhr. Weilsich beide Fahrzeuge derart nahe kamen, stürzte die Frau und verletzte sich leicht. Der Radfahrer fuhr anschließend weiter und auch die Mofafahrerin setzte...

  • Wesel
  • 18.12.19

Zeugen gesucht
Mofafahrerin stürzte nach Fastzusammenstoß mit Radfahrer - Leicht verletzt

Lt. Polizeibericht war eine 55-jährige Hünxerin am Sonntag, den 15. Dezember 2019, gegen 17.15 Uhr mit einem Mofa auf der Schermbecker Landstraße unterwegs von Drevenack in Richtung Wesel gewesen. Auf dem Geh-/Radweg in Höhe der Straße Am Kloßkamp kam ihr ein unbekannter Radfahrer entgegen, der in Richtung Hünxe fuhr. Weil sich beide Fahrzeuge derart nahe kamen, stürzte die Mofafahrerin und verletzte sich leicht. Der Radfahrer fuhr anschließend weiter und auch die Mofafahrerin setzte ihre...

  • Wesel
  • 17.12.19

Geschädigte prallte gegen Autotür
Fahrradfahrerin verletzte sich schwer

Wesel. Am Montagabend gegen 20.30 Uhr kam es auf dem Kaiserring zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 54-jährige Radfahrerin aus Wesel schwer verletzte. Die Weselerin hatte mit ihrem Rad den Kaiserring in Richtung Hauptbahnhof befahren, als eine 35-jährige Hamminkelnerin in Höhe einer Apotheke eine Autotür öffnete. Die Fahrradfahrerin prallte gegen diese Tür, stürzte und verletzte sich schwer. Zur stationären Behandlung brachte sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin...

  • Wesel
  • 17.12.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.