Polizei mahnt zur Achtsamkeit bei unbekannten Anrufern
84-jährige Frau in Wesel fällt auf Enkeltrick rein und verliert so viel Geld

Eine 84-jährige Frau aus Wesel ist auf den sogenannten "Enkeltrick" hereingefallen und hat dadurch eine größere Summe Bargeld verloren.

Im Polizeibericht ist notiert: Die Frau bekam gestern gegen 10 Uhr einen Anruf von einem Unbekannten. Der Mann gab sich als angeblicher Sohn eines Notars aus. Er rufe im Auftrag der Tochter der 84-Jährigen an. Die Tochter benötige Geld, um ein großes "Objekt" zu kaufen.

Die Frau ging zu ihrem Geldinstitut und hob dort einen größeren Betrag vom Konto ab, um damit Handwerker zu bezahlen, so die Erklärung für die misstrauische Bankmitarbeiterin.

Auf dem Weg nach Hause lief die 84-Jährige dem "Abholer" fast in die Arme. Sie bat ihn nach Hause in die Wohnung und übergab in ihrem Wohnzimmer das Geld.

Die Dreistigkeit der Täter geht aber noch weiter: Am Nachmittag hatte sich der Anrufer noch einmal bei der Frau gemeldet und wieder Geld im Namen der Tochter gefordert. Die Frau ging noch einmal zum Geldinstitut, um Geld abzuheben. Die Mitarbeiterin bat die Frau, am nächsten Tag wieder zu kommen und informierte die Tochter der Dame.

Der Mann, der das Geld bei der Frau abgeholt hat, ist etwa 1,66 Meter groß, südländischer Typ, er hat eine leicht untersetzte Figur, ein rundliches Gesicht, schwarze Haare und trug eine helle Jacke.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.