Wesel - Postzustellerin bestohlen, Polizei sucht Zeugen
Beim Austragen in der Feldmark beklaut

Eine 53-jährige Postzustellerin aus Wesel ist gestern bestohlen worden.Die Frau hatte gegen 11 Uhr zunächst Post an der Stoppenbergstraße ausgeliefert.
Einen privaten Rucksack mit einer Karte für das Lesegerät, persönlichen Sachen und einen Haustürschlüssel, hatte sie dabei laut Polizeibericht zwischen Beifahrersitz und Fahrersitz gepackt.

In der polizeilichen Meldung wird das Geschehen so beschrieben: Die 53-Jährige setzte die Zustellung am Helenenweg, am Mühlenweg, am Annaweg bis zur Giselastraße fort. Hier stellte sie gegen 13.00 Uhr den Verlust des schwarzen Rucksacks fest.

Während der Zustellung war das Auto, ein gelber Renault Kangoo, nicht verschlossen.

Die Polizei Wesel bittet jetzt mögliche Zeugen, die Hinweise geben können oder Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0281 / 107-0 zu melden.
HomeBlaulichtMeine Abos18.03.2020 – 07:43Kreispolizeibehörde WeselPOL-WES: Wesel - Postzustellerin bestohlen
Polizei sucht ZeugenWesel (ots)Eine 53-jährige Postzustellerin aus Wesel ist gestern bestohlen worden.Die Frau hatte gegen 11.00 Uhr zunächst Post an der Stoppenbergstraße ausgeliefert.Einen privaten Rucksack mit einer Karte für das Lesegerät, persönlichen Sachen und einen Haustürschlüssel, hatte sie dabei zwischen Beifahrersitz und Fahrersitz gepackt.Die 53-Jährige setzte die Zustellung am Helenenweg, am Mühlenweg, am Annaweg bis zur Giselastraße fort. Hier stellte sie gegen 13.00 Uhr den Verlust des schwarzen Rucksacks fest.Während der Zustellung war das Auto, ein gelber Renault Kangoo, nicht verschlossen.Die Polizei Wesel bittet jetzt mögliche Zeugen, die Hinweise geben können oder Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0281 / 107-0 zu melden.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen