Körperverletzung an Bushaltestelle / Polizei sucht Zeugen für Vorfall am Dienstag
Täter schlägt Zeitungsauslieferer ins Gesicht / Athletischer junger Mann (1,90 m) wird gesucht

2Bilder

 Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstag gegen 19.15 Uhr an der Bushaltestelle "Seydlitzstraße" eine Körperverletzung beobachtet haben.

Im Bericht wird das Geschehen so geschildert: Ein 62-jähriger Mann aus Essen wollte an der Haltestelle mit einem weißen Lieferwagen Zeitungen abladen. Auf der Bank im Häuschen saß zu der Zeit eine junge Frau. Ihr Freund stand an der rechten Wand des Häuschens.

Der Mann bat die Frau mehrmals, etwas Plätz für die Zeitungen zu machen. Plötzlich bekam er von dem Freund der jungen Frau zwei Faustschläge ins Gesicht und einen Tritt gegen den Hals. Dann ist das junge Pärchen weggerannt.

Der männliche Täter ist ca. 25 Jahre alt, 1,90 Meter groß, er hat eine athletische Figur und dunkle Haare. Er trug eine hellbraune Jacke.

Die junge Frau ist ca. 20 Jahre alt, sie hat dunkle, lange Haare, die zu einem Zopf gebunden waren.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.