Gegen 20-jährigen Weseler wird ermittelt
Vergewaltigung am Rande des EselRock-Festivals? Mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft.

Am Freitag, 31. Mai, soll es laut Polizeibericht gegen 20.15 Uhr in Wesel zu einer Vergewaltigung einer 15-Jährigen gekommen sein. Der Tatverdächtige und die Jugendliche hatten zuvor ein Musikfestival im Heubergpark besucht.

Die Polizei formuliert die mutmaßlichen Ereignisse so: Die Tat soll sich in einer Grünanlage in der Nähe der Lipperheystraße, außerhalb des Festivalgeländes ereignet haben. Im Laufe der Nacht konnte die Polizei einen 20-jährigen Tatverdächtigen ermitteln und diesen vorläufig festnehmen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft führten Polizeibeamte den 20-jährigen heute dem Haftrichter vor, der einen Haftbefehl erließ. Der Weseler ist nunmehr in Untersuchungshaft.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.