Gegen 20-jährigen Weseler wird ermittelt
Vergewaltigung am Rande des EselRock-Festivals? Mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft.

Am Freitag, 31. Mai, soll es laut Polizeibericht gegen 20.15 Uhr in Wesel zu einer Vergewaltigung einer 15-Jährigen gekommen sein. Der Tatverdächtige und die Jugendliche hatten zuvor ein Musikfestival im Heubergpark besucht.

Die Polizei formuliert die mutmaßlichen Ereignisse so: Die Tat soll sich in einer Grünanlage in der Nähe der Lipperheystraße, außerhalb des Festivalgeländes ereignet haben. Im Laufe der Nacht konnte die Polizei einen 20-jährigen Tatverdächtigen ermitteln und diesen vorläufig festnehmen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft führten Polizeibeamte den 20-jährigen heute dem Haftrichter vor, der einen Haftbefehl erließ. Der Weseler ist nunmehr in Untersuchungshaft.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen