22. Weseler Klaviersommer
2. Konzert in der Aula der Zitadelle

2. Konzert des 22. Weseler Klaviersommers
Sonntag, 26. Juni 2022,
18 Uhr, An der Zitadelle 13 in Wesel

Es spielt SLAVA GUERCHOVITCH (FRANKREICH)

Konzertprogramm
P. I. Tchaikowsky : June, „Barcarolle Op. 37 Nr. 6“
M. Ravel : Le Tombeau de Couperin
E. Granados : Quejas, o la maya y el ruisenor (from „Goyescas“)
F. Liszt : Après une lecture du Dante

Slava Guerchovitch
Slava Guerchovitch stammt aus einer musikalischen Familie sowjetischer Einwanderer und ist ein französischer Pianist, der 1999 im Fürstentum Monaco geboren wurde. Entgegen der Familientradition (3 Generationen Geiger) nahm er sein Studium an der Musikakademie Rainier III in Monaco mit dem Klavier auf. Nach Studien im Fürstentum ging er 2015 nach Paris. Er erhielt sein Klavierexamen einstimmig mit den Glückwünschen der Jury. Kürzlich gewann er den Prix de la Jeunesse Musicale Française beim Internationalen Klavierwettbewerb Epinal. Er gewann auch zahlreiche andere Wettbewerbe u.a. den 1. Preis beim Scriabin-Wettbewerb in Paris. Slava tritt regelmäßig solistisch, kammermusikalisch und mit Orchestern wie dem Monte-Carlo Philharmonic Orchestra, dem Cannes Regional Orchestra, der Khmelnitsky Philharmonic, der Rivne Philharmonic auf. Er wurde zu zahlreichen Festivals eingeladen (Festival Chopin, Festival de Menton, Nuits Musicales du Suquet, freitags im Puschkin- Museum usw.) und tritt weiterhin in Frankreich und im Ausland auf: Monaco, Belgien, Deutschland, Ukraine, Litauen, Russland, Weißrussland.

Autor:

Städtischer Musikverein Wesel e.V. aus Wesel

Kastanienstraße 16, 46485 Wesel
+49 1514 3225164
info@musikverein-wesel.de
Webseite von Städtischer Musikverein Wesel e.V.
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.