Abdel Karim schreibt die Titelkolumne im aktuellen Weseler
"Angezettelt" vom Hotzenplotz in Lederjacke: Wie Mama ihrem Sohn diesen dunklen Typen erklärt ...

Den Auftakt bei unseren Promi-Kolumnen, die sowohl hier als auch im Weseler zu lesen sind, macht heute der Ruhrpott-Comedian Abdel Karim. Er schreibt vor seinem Gastspiel in Wesel ...

"Als einziger Wahl-Duisburger Deutschlands habe ich Wesel natürlich schon mal besucht. Nicht über Rheinberg. Ich habe die Alpenüberquerung gewählt. Dann hab ich mir Wesel angeguckt. Eure Fußgängerzone ist echt der Hammer. Ihr habt da ausreichend Sitzbänke.

Wenn man sich die fehlenden Bänke in vielen anderen Innenstädten anschaut, erlaubt ihr euch einen richtigen Luxus. Deswegen werfe ich ein unironisches „Danke" in den Raum. Nehmt es, steckt es ein und gebt darauf Acht. Es gehört jetzt euch. Ich hatte in Wesel eine unvergessliche Begegnung. Auf einer Bank saß eine Frau mit ihrem zirka fünfjährigen Sohn. Er sah mich mit großen Augen an, und er hörte gar nicht mehr auf zu staunen. Seine Mutter nickte ihm zu und sagte:"Ja, das ist Räuber Hotzenplotz."

Ich hab gegoogelt und was soll ich sagen, die Mutter hat Recht. Ich sehe aus wie der marokkanische Räuber Hotzenplotz. Ohne Hut, aber dafür mit Lederjacke. Und ich bin bald wieder in Wesel. Ich freue mich auf einen schönen und kurzweiligen Abend."

(Anmerkung der Redaktion: Abdel Karim tritt am Donnerstag, 23. Januar, 20 Uhr, im Scala Kulturspielhaus auf, Tickets bei Mo's JumpIn Kiosk, Weseler Eventagentur)

Autor:

Dirk Bohlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen