Pflasterarbeiten am ehemaligen Standort des „Vesalia hospitalis“
Aus den Augen aus dem Sinn? - Bauseitige "Versteinerung" des Kunst-Loches in der City

 Ab dem 5. Juni beginnen die Pflasterarbeiten am ehemaligen Standort des bereits vor einiger Zeit abgebauten Kunstwerkes „Vesalia hospitalis“.

ASG Wesel informiert vorab: Zuvor wird das Fundament entfernt und im Anschluss mit dem Belag, welcher bereits in der gesamten Fußgängerzone verlegt wurde, gepflastert.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen