WESELER DOMKONZERT am 19. Januar
Camerata Fulda zu Gast im Willibrordi-Dom

Camerata Fulda

Am Sonntag, 19. Januar,  um 18 Uhr findet das nächste WESELER DOMKONZERT im Willibrordi-Dom statt. Es erklingt ein Vokal- und Instrumentalkonzert. Zu Gast ist die Camerata Fulda, die gemeinsam mit Domkantor Ansgar Schlei an der Orgel Werke vom Barock bis in die Romantik musizieren wird. Dabei erklingen unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Joseph Gabriel Rheinberger.

Geistliche Musik für Männerstimmen und Orgel - In Zeiten schrumpfender Männerchöre erscheint ein solches Konzept nicht unbedingt naheliegend zu sein. Dennoch sind vier renommierte Gesangs-Profis das Wagnis eingegangen und haben ein Vokalquartett gegründet mit der Zielsetzung, das für solistische Männerstimmen erreichbare Repertoire von der Renaissance bis zur Gegenwart in exemplarischen Interpretationen auf die Bühne zu bringen.

Seit Frühjahr 2018 bilden also die Tenöre Ralf Emge und Steffen Schwendner sowie die Bässe Franz-Peter Huber und Michael Albert das Ensemble „Camerata Fulda“. Jeder der vier Sänger verfügt über reichlich Erfahrung sowohl im solistischen als auch im Ensemble-Gesang.

Das erklingende Konzertprogramm umfasst Werke von Thomas Tallis, Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy, Joseph Rheinberger, Erhard Mauersberger und Francis Poulenc.
Die Blockflötistin Julia Huber bereichert das abwechslungsreiche Programm mit aus der Vokalmusik hervorgegangenen instrumentalen Impressionen, die teils korrespondierend, teils als Kontrast die Aufmerksamkeit der Zuhörer auf neue Facetten der Musik lenken.

Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 12,- EUR / ermäßigt 8,- EUR.
Karten sind außerdem im Vorverkauf zum Preis von EUR 11,- / erm. EUR 7,- bei der Stadtinformation, der Mayerschen Buchhandlung sowie der Buchhandlung Korn erhältlich.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen