Fest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in der Schützenhalle am Kanal
Friedrichsfelder Schützen laden ein

Der BSV Friedrichsfeld Alter Emmelsumer 1868 e.V. lädt zu seinem Schützenfest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in die Schützenhalle am Kanal (Ullrichstraße 42) ein.
2Bilder
  • Der BSV Friedrichsfeld Alter Emmelsumer 1868 e.V. lädt zu seinem Schützenfest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in die Schützenhalle am Kanal (Ullrichstraße 42) ein.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Der BSV Friedrichsfeld Alter Emmelsumer 1868 e.V. lädt zu seinem Schützenfest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in die Schützenhalle am Kanal (Ullrichstraße 42) ein.
Die Kompanien treffen sich am Freitag, 9. August, um 15.30 Uhr in den Quartieren: 1. Kompanie bei Fengels (Eichenweg 34), 2. Kompanie bei Hülser (Poststraße 51), 3. Kompanie bei Abel (Poststraße 3).
Der Sternenmarsch zum Markplatz Friedrichsfeld startet um 16.30 Uhr. Um 17 Uhr folgen der Fahneneinmarsch sowie die Eröffnung des Schützenfestes durch drei Böllerschüsse.

König- und Prinzenschießen

Nach einem kleinen Umzug durch das Dorf vom Markt zur Schützenhalle erfolgt gegen 18.30 Uhr das König- und Prinzenschießen auf der Vereinsanlage (Ullrichstraße). Volle Konzentration gilt dann dem Vogelschießen für die Anwärter auf die Königs- und Prinzenwürde 2019/20. Zu diesem spannenden Geschehen mit Bier- und Grilltheke ist die Frierichsfelder Bevölkerung herzlich eingeladen.
Die musikalische Begleitung übernimmt die Spielvereinigung Obrighoven-Voerde und DJ Körk.

Krönungsball

Am Samstag, 10. August, tritt das Bataillon beim Präsidenten Hendrik Abel (Poststraße 3) um 8.30 Uhr an. Nach einer kleinen ersten Stärkung geht es gemeinsam mit der Spielvereinigung Obrighoven-Voerde und der Blasmusik Niederrheinische Gipfelstürmer zum Umzug durch Friedrichsfeld. Anschließend wird der noch amtierende König Karl Heinz Stratmann bei sich zu Hause abgeholt.
Pünktlich um 13 Uhr erfolgt der Empfang der Ehrengäste im Schützenhaus (Ullrichstraße) und die Jubilarehrung. Im Anschluss daran findet das traditionelle Erbsensuppen Essen statt.
Zur Inthronisation tritt das Bataillon um 18.30 Uhr an der Schützenhalle an. Um 19 Uhr beginnt die Inthronisation des neuen Königs, der neuen Königin und des Prinzenpaares. Ab 20 Uhr beginnt der Krönungsball mit der Partyband „Rendezvous“.

„Großer Zapfenstreich“

Am Sonntag, 11. August, wird das traditionelle Wecken ab 7 Uhr durch das Weckkommando des Bataillons stattfinden.
Um 14 Uhr tritt das Bataillon auf dem Marktplatz in Friedrichsfeld an. Danach erfolgt der Abmarsch zur Abholung der neuen Königin mit dem Spielvereinigung Obrighoven-Voerde und der Blasmusik Niederrheinische Gipfelstürmer.
Um 17.30 Uhr ist die Kranzniederlegung und der „Große Zapfenstreich“ am Ehrenmal im Bürgerpark. Um 18 Uhr folgt die „Parade“ am Marktplatz. Und ab 19 Uhr beginnt der Königinnenball mit DJ Körk.
Der Ausklang dieses Schützenfestes beginnt am Montag, 13. August, ab 11 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen im Biergarten auf dem Festplatz des BSV Friedrichsfeld "Alter Emmelsumer 1868 e.V."
An allen Tagen ist der Eintritt frei.

Der BSV Friedrichsfeld Alter Emmelsumer 1868 e.V. lädt zu seinem Schützenfest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in die Schützenhalle am Kanal (Ullrichstraße 42) ein.
Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.