Konzert im Bühnenhaus am 29. Januar
"Für Augen und Ohren": Musikverein Wesel präsentiert das Trio Schmuck und Gerald Friese

Trio Schmuck
4Bilder

Der Musikverein und die Stadt Wesel starten ins Progamm ihres neuen Jahres - und zwar am Samstag, 29. Januar, 20 Uhr, im Städtischen Bühnenhaus. Dann heißt es dort „Musik für Augen und Ohren mit Gerald Friese und dem Trio Schmuck“.

Das junge Ensemble mit Sayaka Schmuck (Klarinette), Friederike Jahn (Violine) und der Pianistin Kasia Wieczorek bietet feinste Kammermusik auf höchstem Niveau. Die drei preisgekrönten jungen Musiker verbindet eine langjährige Bühnenerfahrung, ausgezeichnete Beherrschung ihrer Instrumente und die Liebe zur Kammermusik.
Das Publikum zeigt sich immer wieder begeistert von den charismatischen Auftritten des Trios sowie den vielfältigen Programmen: Originalkompositionen für diese Besetzung unter anderem von Mozart und Bruch, mitreißende Bearbeitungen der Tangos von Piazzolla bis hin zu Igor Stravinskys „Geschichte vom Soldaten“ in einer eigenen und einzigartigen Triofassung mit Schauspieler. So bietet das Trio sowohl rein konzertante Programme, auf Wunsch mit charmanten Einführungen, als
auch Programme mit professionellen Sprechern und Schauspielanteilen.

Gerald Friese, der Hut ist sein Zeichen, ebenso seine Leidenschaft für die Literatur - temperamentvoll, virtuos und einfühlsam führt er seine Zuhörer durch die Welt der Poesie
und Literatur, und es entstehen Momente, in denen die Wirklichkeit ganz eng mit der Kunst zusammenrückt. Der Schauspieler, Literatur-Performer, Regisseur und Dramatiker erweckt in seinen Performances und szenischen Lesungen, oft auch in Zusammenarbeit mit Musikern, literarische Texte zu neuem Leben.

Karten zum Preis von 18 Euro im Vorverkauf an der Theaterkasse im Städtischen Bühnenhaus und im Online-Shop Bühnenhauses: https://tickets.vibus.de/00100202000000/shop/vstkalender.aspx

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.