Wie aus einer spontanen Idee Freundschaften entstehen
Gisela Patz - Model für einen Tag

Gisela Patz

Für den neuen Seniorenratgeber in Wesel stand Gisela Patz mit 11 weiteren Senioren vor der Kamera. „Es war eine spontane Idee mich zu bewerben. Ich hatte den Aufruf in den sozialen Netzwerken gesehen und dachte „Warum eigentlich nicht“, sagt sie mit einem Lächeln.

Gisela Patz ist 66 Jahre jung und bereits seit vier Jahren in Rente. Doch so ganz lässt sie das Arbeitsleben nicht los. So hat sie noch einen Minijob in einer Bäckerei, der ihr Abwechslung bringt und viel Freude macht. Sie war jahrelang als technische Angestellte bei der Telekom tätig und hat ganz nebenbei auch ihre drei Kinder alleine groß gezogen.

Neben dem Minijob in der Bäckerei, geht Gisela noch einem Hobby nach. Sie singt im Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde Wesel, dem GospelTrain. Und auch hier hat sie schon große Bühnenluft geschnuppert. Sie hatte sich freiwillig gemeldet und durfte beim Musical „Martin Luther King“ mitsingen. Ansonsten fährt sie gern Rad oder trifft sich mit Freunden.

„Ich fühle mich eigentlich noch gar nicht als Senior“, sagt sie mit einem Lächeln. „Wir waren eine wirklich tolle Truppe und mit einigen habe ich sogar heute noch Kontakt“, fügt sie hinzu.

Genau diese Harmonie strahlen die 12 Senioren auch auf den Bildern aus. Und wer weiß, vielleicht haben sich hier auch Freunde für´s Leben gefunden. „Ein Stammtisch wäre eine tolle Idee“, so Gisela.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen