Heute schon gekocht? Mein Vorschlag: Pikante, kalte Porreesuppe "Vichyssoise"

Ich bin eine Hobby-Köchin aus Leidenschaft (oder mit Leidenschaft). Also habe ich mir gedacht, ich stelle hier so nach und nach ein paar Rezepte ein.

In einem Kommentar bin ich vor einigen Tagen gefragt woreden, was zu tun sei, wenn man keinen Mixtopf habe. Nun gut, ich koche nun einmal gern mit dem Thermomix. Sicher kann man alle Rezepte auch mit den ganz normalen Küchengeräten machen, man muss das Rezept eben anpassen.

Rezept 4

Pikante, kalte Porreesuppe "Vichyssoise"

Eine erfrischende und kohlehydratarme Variante des französischen Küchen-Klassikers

Für vier bis 6 Personen

2 Knoblauchzehen schälen
½ frische Peperoni entkernen
10g Ingwer schälen und dünn hobeln
1 rote Zwiebel schälen und halbieren

in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern

70 g Butter

zufügen, 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten

350g Porree in Stücke schneiden
200g Petersilienwurzel schälen und in Stücke schneiden

zugeben 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern

900g Hühnerbrühe, ggf. Instantbrühe

zufügen

4 – 6 Eier

in den Varoma geben,
Mixtopf verschließen, Varoma aufsetzen,
15 Min./100°/St.2 kochen, Varoma entfernen, Eier abschrecken und pellen. Messbecher in den Mixtopfdeckel einsetzen und die Suppe noch einmal 15 Min./90°/St.2 garen. 30 Sek./St.6-8-10 pürieren, durchsieben, erkalten und dann im Kühlschrank durchkühlen lassen.

200g Sahne oder Cremefine zum Schlagen
etwas Schnittlauch

in den Mixtopf geben, Rühreinsatz einsetzen, 1 Min./St.4 schlagen, kalte Suppe zufügen und 20 Sek./Stufe 2,5 verrühren.

Suppe auf Teller verteilen, jeweils ein halbiertes Ei hineingeben und mit Schnittlauch dekorieren. (Ich habe Wachteleier genommen, die man in Wesel leider nicht bekommt)

Fertig! Guten Appetit!

-----
Alle Rezepte:
Heute schon gekocht? Mein Vorschlag: Eier Benedikt
Eiersalat - oder Allerlei mit Ei
Rouille
Rote Bete Suppe
Kartoffelwaffeln mit Räucherlachs und Dillcreme
Pikante, kalte Porreesuppe "Vichyssoise"

Anmerkungen:
Ja, ich weiß, dass selbstgemachte Hühnerbrühe besser ist als Instantbrühe.
Ja, ich weiß, dass Cremefine keine Sahne ist (steht ja auch drauf, ich brauche für diese Information gar kein Foodwatch).

Autor:

Monika Weise-Kirchesch aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.