Workshops für Schulen zum Umgang mit Diskriminierung und Rassismus / Online vom 27. September bis 4. Oktober 2020
Interkulturelle Woche 2020 im Kreis Wesel

Im Rahmen der bundesweiten „Interkulturellen Woche 2020“ vom 27. September bis zum 4. Oktober unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ werden auch im Kreis Wesel Zeichen für ein solidarisches Miteinander und gegen Ausgrenzungen gesetzt. (Symbolfoto)
  • Im Rahmen der bundesweiten „Interkulturellen Woche 2020“ vom 27. September bis zum 4. Oktober unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ werden auch im Kreis Wesel Zeichen für ein solidarisches Miteinander und gegen Ausgrenzungen gesetzt. (Symbolfoto)
  • Foto: LK-Archiv (Foto-Ausschnitt): IKW 2017
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Im Rahmen der bundesweiten „Interkulturellen Woche 2020“ vom 27. September bis 4. Oktober unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ werden auch im Kreis Wesel Zeichen für ein solidarisches Miteinander und gegen Ausgrenzungen gesetzt.

In Kooperation mit dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusminister Konferenz (KMK), der Theaterkunst Köln, dem Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in NRW (IDA NRW) und der Bundeskoordination „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ bietet das Kommunale Integrationszentrum Kreis Wesel Workshops und Seminare für Schüler*innen ab der 9. Klasse, Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen und Schulleitungen aller Schulformen zur Vermittlung von Strategien und Handlungswegen bei rassistischen und diskriminierenden Vorfällen an.

Alle Angebote werden online per Videokonferenzen durchgeführt und sind für die Teilnehmer*innen kostenfrei.

Workshops und Seminare

Folgende Workshops und Seminare werden angeboten:

Der Pädagogische Austauschdienst der Kultusminister Konferenz stellt den Schulen im Kreisgebiet die eTwinning Plattform vor. eTwinning ist eine Online-Plattform für Schulen in Europa und darüber hinaus, welche Schulen eine Kommunikationsplattform für die Projektentwicklung und den schulischen Austausch, bietet.

Die Theaterkunst Köln führt das Theaterstück „Ein ganz gewöhnlicher Jude“ von Charles Lewinsky online live auf und bietet den Teilnehmer*innen im Anschluss die Möglichkeit, in zwei themenbezogenen theater- und medienpädagogischen Workshops zu arbeiten.

Wolfgang Brust, freier Mitarbeiter der Bundeskoordination „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, bietet allen interessierten Lehrkäften und pädagogischen Fachkräften ein Online-Seminar zur Antidiskriminierungsarbeit an. Er gibt Impulse für schulische Projekte, informiert über Finanzierungsmöglichkeiten und berät bei der Umsetzung im Schulalltag.

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in NRW (IDA NRW) bietet allen interessierten Lehrkräften ein Online-Seminar zum Thema „Rassistische Praxen in Schulen – wie gehe ich mit Rassismus im Lernraum um?“ an.

Mehr Infos

Weitergehende Informationen, Termine und eine Programmübersicht, finden Interessierte unter: https://www.kreis-wesel.de/de/themen/programm-schule-ohne-rassismus-schule-mit-courage-im-kreis-wesel/

Weitergehende Beratung zur Prävention von Rassismus und Diskriminierung in Schulen bietet das Kommunale Integrationszentrum Kreis Wesel. Ansprechpartnerin ist Sedighe Leusch, Regionalkoordinatorin für das Programm „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, erreichbar unter Telefon 0281/207 4035, E-Mail: bildung-und-integration@kreis-wesel.de

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen