Kunst im Konzertsaal der Weseler Musik- und Kunstschule

Erstmalig zum Ausstellungsgebäude wurde der Konzertsaal der Weseler Musik- und Kunstschule.
  • Erstmalig zum Ausstellungsgebäude wurde der Konzertsaal der Weseler Musik- und Kunstschule.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von der MKS Wesel.
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Erstmalig zum Ausstellungsgebäude wurde der Konzertsaal der Weseler Musik- und Kunstschule. Hier staunten über 300 Besucher, wie Lioba Nehlsen, über die "total beeindruckende Atmosphäre". Ausgestellt wurden Werke der Dozenten Kuno Lange, Markus Persing, Michael Schnitker und Peter Seel sowie die vielfältigen Ergebnisse der Teilnehmer dieser erst seit Oktober stattfindenden Kurse.
Darüber hinaus konnten die Besucher in der oberen Etage, auf etwa 300 Quadratmetern, die Kunstabteilung mit Töpferwerkstatt, Holzwerkstatt und die Kunstkiste unter der Leitung von Christiane Maria Frohne besichtigen. Dort waren auch Bilder der Schüler aus den wöchentlich stattfindenden Kursen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und der studienvorbereitenden Ausbildung ausgestellt.

Positive Resonanz und Aussicht

Die große Resonanz freut Schulleiterin Dagmar Beinke-Bornemann sehr. Für das nächste Halbjahr sind weitere Projektkurse in Töpfern an der Drehscheibe, Keramikkurse mit Kuno Lange, Bilder mit Marmormehl und Gips gestalten und Pastellmalerei geplant.
Darüber hinaus soll das Angebot um Kurse in Aquarelltechnik, Grundlagen des Schweißens und Powertex erweitert werden.

Nähere Informationen hier (https://www.wesel.de) oder auf Facebook unter kunstprojekte@MusikundKunstschuleWesel

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.