Auf Tauchgang in die Erdgeschichte:
Neues GeoPark-Informationszentrum in Wesel-Diersfordt

2Bilder

Warum können im südlichen Ruhrgebiet Berge erklommen werden, während die Landschaft am Niederrhein so flach ist? Welche Geschichte erzählen die bunten Gerölle des Rheins? Wieso konnten Flusspferde in den Eiszeiten im Rhein baden? Welche Bodenschätze verbergen sich unter unseren Füßen und welche Bedeutung haben sie für die Region? Diese und weitere Fragen beantwortet das neue geologische Informationszentrum, das vom GeoPark Ruhrgebiet e.V. gemeinsam mit dem Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V. im Museum und Heimathaus Eiskeller in Wesel-Diersfordt eröffnet wurde.
Das GeoPark-Informationszentrum wurde mit Mitteln des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) gefördert. Ab dem 15. Mai 2022 wird die Ausstellung für eine Dauer von 2 Jahren immer sonntags von 11 bis 16 Uhr (Mai bis Ende Oktober) zu sehen sein. Der GeoPark Ruhrgebiet hat jetzt ein weiteres Informationszentrum inmitten einer der schönsten und erdgeschichtlich vielfältigsten Natur- und Kulturlandschaften am unteren Niederrhein.
Die Ausstellung
Mehrere Themeninseln informieren in unterhaltsamer Form über die Eiszeiten und ihren Einfluss auf das Landschaftsbild, regionale Bodenschätze oder den Rhein und seine Gerölle, die noch heute als weite Schotterfluren das Gesicht des Niederrheins bestimmen. Zahlreiche Geo-Exponate sowie Medien- und Mitmachstationen ergänzen die Ausstellung. An einem Untergrundmodell erfahren Besucher beispielsweise, welche Gesteinsschichten zwischen Wesel und Xanten an der Geländeoberfläche vorkommen und welche in bis zu 1000 Metern Tiefe zu finden sind. Erwachsene und Kinder können in der Ausstellung aber auch selbst aktiv werden und an einer Mitmachstation die berühmten „Kleinen Schweizen“ des Niederrheins nachmodellieren. Ein Animationsfilm, der in Zusammenarbeit mit dem Reiss-Engelhorn-Museum aus Mannheim entstanden ist, lädt außerdem auf eine Safari in die vorletzte Eiszeit ein.

Öffnungszeiten des Museum und Heimathauses Eiskeller, Am Schloß 1A, 46487 Wesel-Diersfordt:
vom 15.05.2022 bis 30.10.2022
sonntags 11 Uhr bis 16 Uhr
Gruppen nach Vereinbarung unter info@heimatverein-diersfordt.de

Autor:

Renate Quast aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.