Spaßiger Rückblick ins Mittelalter
Stadtmission Wesel lud Jungen und Mädchen zum Ritterlager ein

Die Stadtmission Wesel lud - im Rahmen des Kinderferienprogramms - zum 12. Mal Jungen und Mädchen zum Ritterlager ein Wesel. Als perfekte Kulisse diente das Gelände eines Verlages am Blumenkamper Weg.
  • Die Stadtmission Wesel lud - im Rahmen des Kinderferienprogramms - zum 12. Mal Jungen und Mädchen zum Ritterlager ein Wesel. Als perfekte Kulisse diente das Gelände eines Verlages am Blumenkamper Weg.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Die Stadtmission Wesel lud zum 12. Mal Jungen und Mädchen zum Ritterlager ein Wesel. Drei spannende Tage erlebten 40 Kinder aus Wesel bei einem Ritterlager im Rahmen des Kinderferienprogramms. Betreut wurden sie von 20 Mitarbeitern. Als perfekte Kulisse diente das Gelände eines Verlages am Blumenkamper Weg.
In Zusammenarbeit der Evangelischen Stadtmission Wesel und Mitgliedern der Mittelaltergruppe Fures-Temporum, erlebten die Kinder Faszinierendes aus der Zeit der Ritter und Burgen. Der Kinder- und Jugendreferent Knut Ahlborn begeisterte die Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 12 Jahren mit spannenden Geschichten aus der Bibel.

Aktionsreiches Programm

Die Kinder hatten unter anderem die Möglichkeit Holzschwerter herzustellen, eigene Seife zu kreieren, sich im Bogen schießen zu üben und Lederbeutel anzufertigen. Viele Kinder nahmen aber auch das Angebot wahr, eine gewaltige Burg aus Legosteinen zu bauen. Und hier fehlte es nicht an Liebe zu Details. So wurde u.a. ein Ritterturnier nachgestellt. Auch eine schöne Kirche zierte die mittelalterliche Welt.

Der Ritterschlag

Das gemeinsame Essen war immer wieder ein Highlight. Es wurde gemeinsam zubereitet und für über 60 Personen auf offenen Feuern gekocht. Aber auch das beliebte Mittelalter-Handelsspiel gehörte zum Ritterlager-Programm.
Zum Abschluss wurden die Kinder in Anwesenheit ihrer Eltern zum Ritter geschlagen. Mit strahlenden Augen nahmen sie die Urkunden entgegen.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.