Informationen zur Spielzeit 2020 / 2021 im Städtischen Bühnenhaus Wesel
Verkürzte Programme ohne Pause und Bewirtung - vor wesentlich kleinerem Publikum

Der Musikverein geht zuversichtlich in die mutige Saison und hofft auf Zuspruch fürs aktuelle Konzept.
  • Der Musikverein geht zuversichtlich in die mutige Saison und hofft auf Zuspruch fürs aktuelle Konzept.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Das Corona-Virus hat auch im Weseler Kulturbetrieb die gewohnten Abläufe durcheinandergebracht und Routinen auf den Kopf gestellt. Es ist nun gelungen, den kommenden Spielbetrieb an die gegenwärtigen Vorschriften anzupassen, um Allen Theater- und Konzertabende zu ermöglichen, bei denen Sie sicher sind und sich auch sicher fühlen können. Zu diesem Zweck wurde ein Hygienekonzept entwickelt, welches den Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen ermöglicht. Maßgeblich für höchstmöglichen Infektionsschutz ist dabei der abstandssichere Zuschauerraum von 1,5 Meter auf den nächsten benachbarten Platz.
Es stehen Einzel-, Zweier- und Dreierplätze zur Verfügung.

Die Konzerte im Bühnenhaus werden etwas anders ablaufen als gewohnt. Die Künstler und Agenturen werden ihre Gastspiele den aktuellen Bedingungen anpassen - das heißt, die Aufführungen sind verkürzt und erfolgen ohne Pause, vereinzelt werden die Programme zweimal zu frei wählbaren Terminen angeboten, um einer starken Besuchernachfrage trotz der geringen Platzkapazität nachkommen zu können. Die Garderobe ist mit an den Platz zu nehmen. Um die vorgeschriebenen Abstände einhalten zu können, sollte für den Ein- und Ausgang sowie die Platzsuche zusätzlich Zeit einberechnet werden. Bis zum Einnehmen des Sitzplatzes sind Masken erforderlich, nur dort können diese abgenommen werden.

Auf Grund der deutlich geringeren Platzkapazität (nur 117 statt 740 Sitzplätze) können in der kommenden Spielzeit keine Abonnements angeboten werden – diese ruhen bis zur Saison 2021 / 2022. Eintrittskarten sind ab sofort nur im freien Verkauf erhältlich, aufgrund der stark verringerten Platzkapazität ausschließlich in der 1. Preiskategorie. Alle Besucher werden gebeten, Karten möglichst per mail oder telefonisch zu bestellen, um Kontakte und Wartezeiten an der Theater/Abendkasse zu vermeiden (buehnenhaus@wesel.de, Tel. 0281 2032344).

Ein Veranstaltungskalender wurde aufgrund der Unwägbarkeiten nicht erstellt. Die geplanten Konzerte – vorerst bis Ende 2020 - können unter www.wesel.de bzw. musikverein-wesel.de eingesehen werden – hier erhalten Sie auch aktuelle Informationen zu den Spielplänen.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen