Wat is'n eigentlich 'ne Dampfmaschin'? - LK-Treffen am 20.10.2018 in Wesel

16Bilder

Zuerst ein dickes Dankeschön an Dagmar und Imke für das tolle LK-Treffen in Wesel mit Besichtigung des Alten Wasserwerks an der Lippe und anschließendem italienischen Buffet im Berliner Tor!

Das „Alte Wasserwerk“ der Stadt Wesel:
Diese Pumpstation wurde 1886 mit dampfbetrieben Kolbenpumpen in Betrieb genommen, die das Wasser ansaugten und es in das Leitungsnetz drückten. Noch heute kann man die Dampfmaschinenanlage von 1903 (die im Kessel erzeugte Dampfenergie wird in eine hin-und hergehende Bewegungsenergie umgesetzt) mit ihrem imposanten 3000 mm großen Schwungrad in Bewegung erleben!
Ab 1924 kamen elektrisch betriebene Pumpen und 1938 ein Gasmotor für eine Kreiselpumpe hinzu.
Der in Wesel im Jahr 1886 errichtete Wasserturm sorgte für den nötigen Druck und diente als Speicher.
Das Gebäude an der Lippe bestand bei seiner Fertigstellung aus dem Kesselhaus (Dampferzeugung) mit angrenzenden Kohlenschuppen, dem Maschinenhaus (Antrieb + Pumpen) und dem für Rauchgase benötigten Kamin. Seit 1982 steht das Alte Wasserwerk unter Denkmalschutz. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten 1985, ist es als Museum für Besucher zu besichtigen.

Info "Altes Wasserwerk"


Autor:

Ralf Wittmacher aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

17 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.