Abschlussgottesdienst und Zeugnisausgabe am Berufskolleg Wesel
Zahlreiche Schüler feierten ihr Fachabitur

Gruppenfoto der Fachabiturienten 2019 am Berufskolleg Wesel
  • Gruppenfoto der Fachabiturienten 2019 am Berufskolleg Wesel
  • hochgeladen von Martin Kuster

248 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Wesel konnten heute den schulischen Abschluss ihrer Fachhochschulreife (das sogenannte "Fachabi") feiern und ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen.

Die Abschlussfeier begann mit einem Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche Feldmark unter dem Thema "Step by Step - Let's go!". Hier erhielten die Absolventinnen und Absolventen die Ermutigung, nach diesem Schulabschluss ihre eigenen Wege zu gehen, um weiterhin ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu verfolgen. Dabei sollten sie jedoch nicht vergessen, nach dem Vorbild des Straßenkehrers Beppo im Roman "Momo" sowie des Stammvaters Israels Abraham einen Schritt nach dem anderen zu tun und zwischendurch auch mal innezuhalten. Musikalisch wurde der Gottesdienst von einem Lehrerchor und am Klavier von Lene Möhring, eine der diesjährigen Abiturientinnen am Berufskolleg, begleitet.

Neben den Fachabiturienten verabschiedete sich das Gottesdienstteam auch von ihrem langjährigen Mitstreiter und Kollegen Werner Krick, der mit Ende des Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand geht. "Als langjähriges engagiertes und zuverlässiges Mitglied unseres Teams lassen wir dich nur ungern gehen", hieß es in den Abschiedsworten.

Nach dem Gottesdienst wurden am Berufskolleg den Fachabiturienten dann offiziell ihre Abschlusszeugnisse durch ihre Klassenlehrerinnen und -lehrer überreicht.

Autor:

Martin Kuster aus Voerde (Niederrhein)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.