Wesel - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

„Mit dem Hissen der Regenbogenflagge positionieren wir als Kreisverwaltung Wesel uns deutlich für Toleranz und gegen jede Art von Diskriminierung und Gewalt,“ so Landrat Ingo Brohl.
2 Bilder

Für Toleranz und gegen Diskriminierung
Am Kreishaus Wesel weht die Regenbogenflagge

Vor dem Kreishaus Wesel an der Reeser Landstraße weht auch in diesem Jahr wieder die Regenbogenflagge für Toleranz und gegen Diskriminierung. Mitarbeiter hissten gemeinsam mit Landrat Ingo Brohl am Dienstag, 17. Mai, die bunte Flagge anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie, kurz IDAHOBIT. „Mit dem Hissen der Regenbogenflagge positionieren wir als Kreisverwaltung Wesel uns deutlich für Toleranz und gegen jede Art von Diskriminierung und Gewalt,“ so Landrat...

  • Wesel
  • 19.05.22
„Vielfalt und Offenheit im Denken sind zwei Merkmale unseres gemeinsamen Miteinanders hier am AVG“, stellt Sebastian Hense, Schulleiter am AVG, klar.

Die Flagge für Akzeptanz
Andreas-Vesalius-Gymnasium setzt Zeichen

Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie (IDAHOBIT), der weltweit am 17. Mai begangen wird, wehte auch am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel als sichtbares Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz die Regenbogenflagge. „Vielfalt und Offenheit im Denken sind zwei Merkmale unseres gemeinsamen Miteinanders hier am AVG“, stellt Sebastian Hense, Schulleiter am AVG, klar. Seit längerem hängt, für alle sichtbar, im Eingangsbereich der Schule eine Regenbogenflagge. Initiative aus dem Kollegium...

  • Wesel
  • 19.05.22
Ingo Brohl hat eine Erdmännchen-Statue des Bildhauers Jörg Winke ersteigert. Fotos: Kreis Wesel
2 Bilder

Erlös geht an Kalisto-Tierpark
Landrat ersteigert Bronze-Erdmännchen

Landrat Ingo Brohl hat eine bronzene Erdmännchen-Statue des Kamp-Lintforter Bildhauers Jörg Winke ersteigert. Der Erlös der Auktion kommt dem Kalisto-Tierpark im Zechenpark Kamp-Lintfort zugute. „Der Kalisto-Tierpark bietet den Menschen im Kreis Wesel eine schöne Auszeit vom Alltag. Ich freue mich, dass ich deren gute Arbeit unterstützen kann“, so Landrat Ingo Brohl. Die Statue ist eine von 30 Exemplaren, die Jörg Winke zum einjährigen Bestehen des Kalisto-Tierparks modelliert hat. Der...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.22
  • 1
Julia Benning und Guido Meyer, Netzwerk Ziele und Zeichen; Alexandra Schwedtmann, Geschäftsführerin der Diakonie im Ev. Kirchenkreis Dinslaken, Susanne Jantsch, Assessorin im Ev. Kirchenkreis Dinslaken.

"Wir möchten die Menschen wachrütteln"
Aktionsjahr gegen Kinderarmut gestartet

Mehr als 2,8 Millionen Kinder in Deutschland leben in Armut. Doch wir bemerken sie nicht, denn sie haben ein Dach über dem Kopf und laufen nicht in Lumpen herum. Wer aber genau hinschaut, kann sie sehen: Die Kinder, die im kalten Winter eine Sommerjacke tragen, die ihre erste Mahlzeit in der Schule oder bei der Tafel bekommen, die niemals mit ins Freibad oder Kino gehen. „Ich bin seit 18 Jahren Sozialarbeiterin und die Kinderarmut war immer allgegenwärtig. Es wurde so viel versprochen, aber bis...

  • Dinslaken
  • 18.05.22
Ab Freitag, 20. Mai, gelten keine besonderen Einschränkungen für Geflügelhaltungen mehr. Foto: Kreis Wesel

Ab Freitag können Geflügelhalter aufatmen
Sperrzone wird aufgehoben

Fast fünf Wochen nach dem später bestätigten Verdacht auf Geflügelpest in Kamp-Lintfort können die Geflügelhalter im Kreis Wesel aufatmen. Alle klinischen und virologischen Untersuchungen in der Sperrzone um den Putenbetrieb sind negativ verlaufen, so dass ab Freitag, 20. Mai, keine besonderen Einschränkungen für Geflügelhaltungen mehr gelten. Die Sperrzone, die weit in den Kreis Kleve reicht und auch den Kreis Viersen berührt, wird mit Wirkung zum 20. Mai aufgehoben. Im betroffenen Betrieb...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.22
2 Bilder

Rockcover-Konzert im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
Am 21. Mai feiern wir “18 Jahre THE BACKBEATS“

Wer die Backbeats einmal live erlebt hat, weiß, wie diese Gruppe von 6 sympathischen und gut aussehenden Musikern ihr Publikum seit mittlerweile 18 Jahren in den Bann zieht und eine tolle, überaus fesselnde und abwechslungsreiche Rock'n'Roll-Show bietet. Wer gute Laune und Top-Stimmung haben will, der braucht THE BACKBEATS. Die mit Leidenschaft präsentierten Songs sind eine gute Mischung aus älteren und aktuellen Hymnen der Musikgeschichte. In erster Linie geht es den Jungs darum, bekannte...

  • Wesel
  • 17.05.22
Bei der Einweihungsfeier der neuen Förderschule in Ringenberg begeisterte die Schulband "Bluechair" das Publikum.

Neue Förderschule in Ringenberg
Einweihung der Wilhelmine-Bräm-Schule

Mit einem bunten Programm feierte die Schulgemeinschaft der Wilhelmine-Bräm-Schule in Hamminkeln-Ringenberg ihre offizielle Einweihung. Und viele Gäste aus der Stadtverwaltung und der Nachbarschaft feierten mit.  Ein Höhepunkt zu Beginn: Die Schulband "Bluechair" begeisterte das Publikum mit Soft-Rock und tollen Balladen. In ihren Grußworten betonten Dagmar Friehl, Leiterin des Geschäftsbereichs der Kinder- und Jugendhilfe im Erziehungsverein, als auch Bürgermeister Bernd Romanski für die Stadt...

  • Hamminkeln
  • 17.05.22
Das Street Beach Festival Dinslaken verwandelt zum Late Night Shopping den Neutorplatz in eine traumhafte Strandlandschaft. Summer Night meets Karibik Feeling am 10. Juni.

„Karibische Nacht“ in Dinslaken
Zum Late-Night-Shopping am 10. Juni

Unter dem Motto „Karibische Nacht“ gibt es am Freitag, den 10. Juni, das nächste Late Night Shopping in Dinslaken. Von 18 bis 22 Uhr kann in den Geschäften der Innenstadt weiter nach Herzenslust gestöbert werden. Das abendliche Shoppingvergnügen trifft auf Sommergefühle: Sand, Palmen, Cocktails, Live-Musik sowie viele individuelle Angebote vor und in den Geschäften der Innenstadt warten auf die Besucher. Die teilnehmenden Geschäfte haben sich für den Abend besondere Aktionen für ihre Kunden...

  • Dinslaken
  • 17.05.22
  • 1
  • 1
5 Bilder

Geht mal wieder ins Theater!
Am 20. Mai kommen die RheinFlipper wieder ins SCALA Kulturspielhaus, nach Wesel

Die niederrheinischen Improtheatergruppe RheinFlipper tritt seit 2015 im SCALA Kulturspielhaus Wesel mit unterschiedlichen Showformaten auf. Es ist uns ein Vergnügen euch ihr aktuelles Showprogramm vorzustellen: RheinFlipper präsentiert: "Erfundene Szenen aus dem echten Leben“ - Alles andere ist nur Theater!In ihrer Abendshow lässt das Ensemble der RheinFlipper auf der SCALA-Bühne jede Szene erst- und einmalig neu entstehen. Ergreifende Geschichten, dramatische Werke und vielfältige...

  • Wesel
  • 16.05.22
Die Wachsaisoneröffnung, das sogenannte „Anfahren“, wurde auch in diesem Jahr mit einem Tag der offenen Tür verbunden.
4 Bilder

Offene Türen bei der DLRG Dinslaken
Bürgermeisterin und Landrat eröffnen die Wachsaison

Die Aufgaben der DLRG sind seit vielen Jahren ein Ganzjahresgeschäft, trotzdem wird jährlich am zweiten Samstag im Mai die Wachsaison offiziell eröffnet. In diesem Jahr wurde die offizielle Flagge der DLRG gemeinschaftlich von Dinslakens Bürgermeisterin Michaela Eislöffel und dem Landrat Ingo Brohl gehisst. Ingo Brohl, welcher auch Schirmherr der DLRG ist, lobte die anwesenden Aktiven der DLRG für ihre Arbeit in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern. Bürgermeisterin Michaela Eislöffel lobte...

  • Dinslaken
  • 16.05.22
Im Juli 2014 feierte die Stadtranderholung in „Wesel“ ihren 40. Geburtstag. Foto: Klaus Zimmermann

Terminvergabe ab dem 17. Mai
"Stadtranderholung" im Sommer

Für viele Kinder ist die Stadtranderholung in Wesel ein besonderes Highlight in den Sommerferien. Wer teilnehmen möchte, kann sich ab dem 17. Mai wieder anmelden. Nach der ersten Anmeldephase gibt es noch freie Plätze. Das Betreuungsangebot richtet sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Die Teilnehmer werden zwei Wochen lang in der Zeit von 9 bis 16.30 Uhr an unterschiedlichen Schulen im Stadtgebiet betreut. Drei zeitliche BlöckeDas Angebot ist in drei zeitliche Blöcke unterteilt. Der...

  • Wesel
  • 15.05.22
Die Behelfsbrücke war wenige Tage nach der Flut von den Weseler Helfern, in Zusammenarbeit mit Helfern anderer THW Ortsverbände, in Rekordzeit errichtet worden.
3 Bilder

Weseler THW-Helfer vor Ort
Einsatz in Bad Münstereifel beendet

Auf dem Tag genau 300 Tage nach der ersten Alarmierung ist der Einsatz der Weseler THW-Helfer vor Ort in den von Sturmtief Bernd betroffenen Flutgebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen abgeschlossen. Am Mittwoch bauten Spezialisten der Bergungsgruppe sowie der Fachgruppen Notversorgung/ Notinstandsetzung und Wassergefahren des THW Ortsverband Wesel die Behelfsbrücke in Bad Münstereifel zurück. Unterstützt wurden sie durch einen weiteren LKW mit Ladekran aus dem THW-Ortsverband...

  • Wesel
  • 13.05.22
  • 1
Am 17. Mai gibt es einen Vortrag zur Geschichte der Weimarer Republik an der VHS in Wesel.

In der VHS Wesel
Vortrag zur Geschichte der Weimarer Republik

Die VHS Wesel-Hamminkeln-Schermbeck erinnert mit einem Vortrag am Dienstag, 17. Mai, 18 bis 20 Uhr in Raum 300 in der Ritterstraße 14 in Wesel, an die bewegte Geschichte der Weimarer Republik. Der Vortrag stellt dar, wie die Weimarer Republik durch politisch motivierte Morde unter anderem 1921 und 1922 erschüttert wurde. Der Tod von Reichsfinanzminister Matthias Erzberger und Reichsaußenminister Walter Rathenau und das missglückte Attentat auf den Vorsitzenden der SPD Philipp Scheidemann...

  • Wesel
  • 13.05.22
Bauarbeiten in Hamminkeln mit eintägiger Vollsperrung. Bild: Symbolfoto

Bauarbeiten in Hamminkeln
Bahnübergang wird gesperrt

In Hamminkeln wird ein Bahnübergang für einen Tag komplett gesperrt. Aufgrund von Reparaturarbeiten wird der Bahnübergang L480/Brüner Straße am Donnerstag, 19. Mai, von 7 bis 18 Uhr für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet. Der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer bleibt gewährleistet.

  • Hamminkeln
  • 13.05.22
von links: Geschäftsführer Heino ten Brink, Dr. Winfried Neukäter (Ärztlicher Direktor), Jörg Rebhun (Pflegemanagement), Eero Mollik (Leiter Unternehmensentwicklung) , André Gorres (Geschäftsbereich Senioren- und Pflegeeinrichtungen)

Tag der offenen Tür zum 60-Jährigen
Evangelisches Krankenhaus (EVK) Wesel öffnet seine Pforten für alle Besucher am 22. Mai

Seit 60 Jahren besteht das Evangelische Krankenhaus Wesel, 60 Jahre, in denen es sich vom beschaulichen Krankenhaus am Rande der Stadt zum Gesundheitscampus entwickelt hat, der heute aus der Gesundheitsversorgung der Hansestadt nicht mehr wegzudenken ist. Geplant wurde die Einrichtung durch die 15 evangelischen Kirchengemeinden der Stadt als Ersatz für die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Krankenanstalten der Innenstadt bereits 1959, während die Eröffnung am 02. Mai 1962 erfolgte. Im Laufe der...

  • Wesel
  • 12.05.22
von links: Geschäftsführer Heino ten Brink, Dr. Winfried Neukäter (Ärztlicher Direktor), Jörg Rebhun (Pflegemanagement), Eero Mollik (Leiter Unternehmensentwicklung) , André Gorres (Geschäftsbereich Senioren- und Pflegeeinrichtungen)

Tag der offenen Tür zum 60.
Evangelisches Krankenhaus (EVK) Wesel feiert Jubiläum mit Tag der offenen Tür am 22. Mai

Seit 60 Jahren besteht das Evangelische Krankenhaus Wesel, 60 Jahre, in denen es sich vom beschaulichen Krankenhaus am Rande der Stadt zum Gesundheitscampus entwickelt hat, der heute aus der Gesundheitsversorgung der Hansestadt nicht mehr wegzudenken ist. Geplant wurde die Einrichtung durch die 15 evangelischen Kirchengemeinden der Stadt als Ersatz für die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Krankenanstalten der Innenstadt bereits 1959, während die Eröffnung am 02. Mai 1962 erfolgte. Im Laufe der...

  • Wesel
  • 12.05.22
Alina Degen, WeselMarketing GmbH, Ludwig Maritzen, Sekretär der Hansegilde Wesel e.V. und Ulrike Westkamp, Bürgermeisterin der Stadt Wesel.

Die Hanse in Wesel
Historie und lebendige Tradition - Treffen in Neuss

Auf dem Internationalen Hansetag in Neuss vom 26. bis 29. Mai tritt Wesel zusammen mit den Partnerstädten der Rheinischen Hanse auf. Von Freitag bis Sonntag bewerben sie dort das gemeinsame aber auch ihr jeweils individuelles touristisches Angebot. Unter anderem werden auch Merchandise-Artikel der Rheinischen Hanse verteilt (Sticker & Sattelschoner fürs Rad). Zu Zeiten der mittelalterlichen Hanse diente der Hansetag den Mitgliedsstädten als Plattform, um das gemeinsame Handeln abzustimmen. Der...

  • Wesel
  • 12.05.22
  • 1
Bodenakrobatik, Jonglage, Seiltanz, Trapez, Zaubern und vieles mehr … Alle Beteiligten lernen von professionellen Artisten die kleinen und großen Kunststücke.
2 Bilder

Bürgerstiftung KREAKTIV öffnet die Manege
Mitmach-Zirkus für Kinder und Jugendliche aus der Region

Endlich ist es wieder soweit und die Bürgerstiftung KREAKTIV lädt alle Zircusfreunde im Alter von acht bis 14 Jahren zum Mitmachen ein. Für dieses tolle Sommerferien-Projekt hat die Stiftung in diesem Jahr den Circus Morelli aus Oldendorf für einen viertägigen Workshop engagiert. Dieser schlägt seine Zelte auf der Schützenwiese in Wesel-Obrighoven auf, in Anbindung an die Gemeinschaftsgrundschule Buttendick, Alexander-von-Humboldt-Straße 29, 46485 Wesel. Wann findet das Circus-Projekt statt?...

  • Wesel
  • 12.05.22
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp übergibt den Eigentümern der Immobilien an der Rheinstraße, (v. l.:) Karl, Paul und Nils Wolters, die Kooperationsvereinbarung zum Fassaden- und Hofprogramm. Foto: Stadt Wesel

Fassaden- und Hofprogramm in Wesel
Das letzte geförderte Objekt an der Rheinstraße

Von Ende 2012 bis Ende Februar 2022 hat die Stadt Wesel privaten Immobilieneigentümern ein Förderprogramm zur Modernisierung und gestalterischen Aufwertung von Gebäudefassaden im Stadtumbaugebiet Innenstadt angeboten. Eigentümer konnte für ihr Gebäude kostenfrei durch das beauftragte Planungsbüro StadtLandNet beraten werden. Für die anschließende Umsetzung des Modernisierungsvorschlags konnten Fördermittel aus dem Fassadenprogramm beantragt werden. So konnten Interessierte einen Zuschuss von...

  • Wesel
  • 12.05.22
Präsentieren die neuen Diensträder: (auf dem Foto ohne Fahrrad von links) Martin Christoph, Geschäftsführer der Städtische Bäder Wesel GmbH, Rainer Hegmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Wesel GmbH sowie Frank Merten, Geschäftsführer der Netzservicegesellschaft Niederrhein mbH). Foto: Stadtwerke Wesel

Stadtwerke setzen auf nachhaltige Mobilität
Mit dem Rad zur Arbeit

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Wesel GmbH, Städtischen Bäder Wesel GmbH sowie die Netzservicegesellschaft Niederrhein können ab sofort ein Dienstfahrrad kostengünstig leasen. Wie das geht? In Kooperation mit dem Freiburger Fahrrad-Leasing-Unternehmen JobRad least der Arbeitgeber das Wunschfahrrad für den Mitarbeiter, der von attraktiven Konditionen profitiert. Die Stadtwerke Wesel übernehmen die Versicherungskosten, sowie die Kosten der Inspektion über die Leasingdauer von 36 Monaten. Jedem...

  • Wesel
  • 12.05.22
Laden zum Tag der Städtebauförderung ein: vorne v. l.: Karin Nienhaus (SCALA Kulturspielhaus Wesel), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Dagmar Ewert-Kruse (Bürgerinitiative Historisches Rathaus Wesel e. V.), 2. Reihe v. l.: Susanne Gawlik (Stadt Wesel), Luitgard Hendrix (StadtLandNet), oben v. l.: Eva Christine Albrecht (StadtLandNet), Heinrich Hendrix (StadtLandNet). Foto: Stadt Wesel

Aktionen zum Tag der Städtebauförderung
"Wir im Quartier"

Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der Stadtentwicklung. Am 14. Mai finden deutschlandweit Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung statt. Städte und Gemeinden informieren an diesem Tag über ihre Projekte, Planungen und Erfolge – und laden dazu ein, an der Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes mitzuwirken. Seit 2015 findet bundesweit der Tag der...

  • Wesel
  • 11.05.22
  • 1
2 Bilder

Funk im SCALA Kulturspielhaus - Eintritt frei!
Too Funky, die Band um Waldo Karpenkiel kommt am 12. Mai nach Wesel

Alte Platten können wieder ganz schön heiß werden. Vor allem, wenn sie alte Hasen zu neuen Taten inspirieren. Die Geschichte der Band TOO FUNKY begann als Vision in Vinyl. Schlagzeuglegende Waldo Karpenkiel beförderte bei einem Umzug rund ein Dutzend fast verschollener Plattenschätze ans Tageslicht – und war beim Wiederhören sofort wieder ebenso fasziniert wie früher. TOO FUNKY war geboren. Als Nachfolgeband der legendären Jazz-Rock-Bigband „SUPERSESSION“ verneigt sich die Band mit ihrem...

  • Wesel
  • 09.05.22
Am 14. und 21. Mai bietet der Kreis Wesel wieder ein kostenfreies Pedelec-Training an.

Es sind noch Plätze frei
Kreis Wesel bietet wieder Pedelec-Training

Die Polizei und die Verkehrswacht im Kreis Wesel bieten an zwei Samstagen im Mai wieder kostenlose Pedelec-Trainings an. Die Teilnehmer können hier den sicheren Umgang mit den Fahrrädern trainieren. Die Kurse bestehen aus drei Etappen: Erst gibt es eine theoretische Einführung rund ums Thema Radfahren. Anschließend können die Teilnehmenden auf dem Pedelec-Simulator der Polizei durch eine virtuelle Landschaft fahren und ein Gefühl für Geschwindigkeit und Bremsstrecken bekommen. Im dritten...

  • Wesel
  • 09.05.22
Freuten sich, den neuen Abschnitt des Hülskens-Radweges offiziell zu eröffnen: Dieter Thurm (technischer Leiter DeltaPort), Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Werner Schaurte-Küppers (Geschäftsführender Gesellschafter der Hülskens Holding GmbH & Co. KG).

Weseler Rhein-Lippe-Hafen
Neuer Abschnitt des Hülskens-Radweges eröffnet

Pünktlich zur Radsaison wurde jetzt der neue Abschnitt des Hülskens-Radweges im Weseler Rhein-Lippe-Hafen eröffnet. Die beliebte Trasse wurde wegen des Ausbaus der Gewerbeflächen im Hafen verlegt. DeltaPort, die Hülskens Holding und die Stadt Wesel betonen die gute und schnelle Zusammenarbeit. Unter Naturliebhaber*innen und Radfahrer*innen genießt der Hülskens-Radweg einen sehr guten Ruf; auch weit über die Grenzen Wesels hinaus. Der 4,4 Kilometer lange Radweg im Lippe-Mündungsraum wurde...

  • Wesel
  • 09.05.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.