Wesel - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

6 Bilder

Meine Friday Five für Paris-Kenner

Hallo zusammen. Zum 30. Geburtstag (ist schon etwas länger her) hat mein Mann mir eine Paris-Reise geschenkt. Die fünf Tage waren sehr schön. Wir hatten Glück mit dem Wetter, Ende Oktober, viel Sonne und tagsüber deutlich über 20 Grad. Wir sind jeden Tag an die 20 Kilometer gelaufen und haben - dank guter Tipps von Freunden - Ecken der Stadt gesehen, die nicht auf der üblichen Sightseeing-Liste stehen. Die großen, berühmten Sehenswürdigkeiten sind toll. Aber so richtig begeistert...

  • Hamminkeln
  • 25.02.11
  •  7

<b>Ich war Nuhr begeistert</b>

Er bringt auch die zynischsten Sprüche mit einem entwaffnenden Lächeln: Comedy-Superstar Dieter Nuhr brachte gestern die Zuschauer in der Essener Gruga-Halle mit seinem Programm „Nuhr die Ruhe“ zum lachen und kichern. Er ist einfach Klasse. Er hält uns mit Ironie, Witz und Intelligenz den Spiegel vor. Dabei rüttelt er die Leute wach und nimmt die ganze Weltpolitik auf die Schüppe. Er ist einfach lustig - und dabei total ruhig. Ein Lieblingswitz? Das ist schwer. Es gab keine fünf Minuten,...

  • Wesel
  • 20.02.11
  •  4

Warum der Niederrhein demnächst mit Latino-Salz streut ...

Ist schon echt witzig, die Geschichte rund ums Streusalzproblem. Die kennt Ihr gar nicht? Also, die geht so: Immer, wenn‘s am Niederrhein mal mehr schneit als üblich, so wie diesen Winter, dann geht den Kommunen das Steusalz aus. Warum das zum dritten Mal in Folge passiert ist, kann niemand schlüssig beantworten. Zu wenig bestellt, nix mehr da, Lieferengpässe, viel zu kleine Vorratslager. Die Argumente widersprachen sich aufallend, der „Schwarze Peter“ wechselte munter wöchentlich seinen...

  • Wesel
  • 20.02.11
  •  18
3 Bilder

Für große Kinder: Wen könnt Ihr hier erkennen?

Heute hab' ich mal was für große Kinder gezaubert. Soll aber nicht heißen, dass alle anderen nicht mitmachen sollen. Schaut Euch genau die Silhouetten an und schreibt unten auf, wen Ihr hinter den fünf Scherenschnitten erkennt. Wer sich total sicher ist, sollte sich bitgte zurückhalten und erstmal beobachten, wie sich das Ding entwickelt. Ist nicht besonders schwer - bin trotzdem gespannt ...

  • Hamminkeln
  • 11.02.11
  •  26

Knebel schwitzt in der Weseler Heizungsluft

Nie traf ein Programmtitel tiefer ins Schwarze, als „Ich glaub‘, ich geh‘ kaputt“ von Herbert Knebel. Wir befinden und im Weseler Bühnenhaus. Flashback: Anfang November gastierte hier der Bochumer Kabarettist Jochen Malmsheimer und fror. Am Ende seiner geradezu genialen Darbietung verabschiedete er sich und sein Publikum aus den „kalten Fallwinden“ auf der Theaterbühne. Spätestens als die Presse das unangenehme Thema aufgreift, kündigt Theaterchef Paul Borgardts temperaturtechnische...

  • Wesel
  • 06.02.11
  •  3
7 Bilder

Erkennt Ihr diese fünf Beispiele aus der Weltliteratur?

Spät kommen sie - aber sie kommen ... Lest Ihr auch so gerne wie ich? Okay, mit dicken Schinken tue ich mich schwer, aber in einige sollte man doch mal reingeschnuppert haben, oder? Ihr seht heute die Ausschnitte von fünf sehr berühmten Werken. Alles Weltliteratur (allerdings Paperback-Ausgaben), nichts belangloses Nationales wie Hera Lind oder so. Der älteste Roman ist aus der vorigen Jahrhundert, der jüngste ist erst etwa 30 Jahre alt. Viel Spaß beim Rätseln.

  • Hamminkeln
  • 04.02.11
  •  8
Cedric im Kindergarten

Kindermund: Wer gibt dem wird gegeben?????

Beim Sechswochenamt zum Tode meines Vaters nahm ich meine beiden Söhne Dustin (damals 8 Jahre) und Cedric (damals 5 Jahre) mit in die Kirche. Die Zwei waren bisher eher selten in diesen heiligen Hallen und somit auch nicht so mit der Zeremonie vertraut. Wie üblich wurde der Klingelbeutel durchgereicht und auch meine Neffen legten ein paar Münzen hinein. Nach einer Weile meinte Cedric zu mir: „Mama, ich hab Hunger!!“ „Das geht jetzt nicht, Schatz, „ erwiderte ich „du musst noch ein bisschen...

  • Wesel
  • 31.01.11
  •  7

Fast gleich um die Ecke: das Schlosstheater in Schwerin!

Dieses Outing wird mir bestimmt übel genommen: Ich mag keine Krimis. Ist mir total schleierhaft, wie die Nation allwöchentlich mehrfach diese ewig gleichen, mäßig telegenen Spannungsverwalter gucken kann. Na egal. Jedenfalls begegnete mir einer von diesen lahmen TV-Kost-Servierern plötzlich und ungeahnt im Büro. Nein, nicht wie Ihr jetzt meint, natürlich als Gegenstand einer E-Mail. Die ging so: Der Schauspieler, Regisseur und ehemalige Theaterintendant Peter Sodann wird im Sommer 2011...

  • Wesel
  • 30.01.11
  •  3
7 Bilder

Friday Five - Welche 80er Bands sind hier versteckt?

Aus früheren Beiträgen wisst Ihr: Ich mag keine Rockmusik mit viel Gitarrenquälerei. Meine Zeit (musikmäßig) waren die Achtziger mit Synthesizer, schrillen Klamotten und doofen, wilden Fönfrisuren. Auf diese Musik tanze ich am liebsten, auch wenn mein Mann da Zustände kriegt. Meine Friday Five sind heute die Augen von fünf bekannten Bands aus dieser Zeit. Erkennt Ihr sie? Jede, die erraten wurde, stell ich zum Beitrag. Wünsche allen viel Spaß. 29.01. 14:30 - Ich gebe Euch noch...

  • Wesel
  • 28.01.11
  •  22

Die Lippenbekenntnisse zum Betuwe-Lärmschutz

Aus aktuellem Anlass heute mal gar nicht lustig: Thema Betuwe! Hält die hohe Politik ihre Wähler auf breiter Front zum Narren? Nicht zum ersten Mal verlautet aus dem Düsseldorfer Betuwe-Projektbeirat die Nachricht: Das dritte Gleis kommt, der erforderliche Lärmschutz auch! Ein Lippenbekenntnis in Zeiten allgemein schwindender Wählergunst? Man muss es fast glauben. Nüchtern-sachliche Teilnehmer wie der Hamminkelner Bürgermeister Holger Schlierf erkennen Hoffnungszeichen in den aktuellen...

  • Dinslaken
  • 27.01.11
  •  2

KiLos, Tierbesitzer und andere Katastrophen

Tiere, Kinder, Katastrophen – das sind die drei Top-Themen, die am meisten Resonanz generieren. Ob es uns passt oder nicht. Es liegt in der Natur der Dinge, dass sich zwei Parteien bilden: die Befürworter und die Gegner einer Sache. Da es Kindergegner nicht wirklich gibt (einige Kinderlose mal ausgenommen) und jeder gegen Katastrophen ist (oder etwa nicht?!), fokussiert sich das Pro-Kontra-Gehabe ziemlich oft aufs Thema Hunde. Und wenn man sich in dieser Alltime-Diskussion einmal...

  • Wesel
  • 23.01.11
  •  22

Aufstieg in Uniform - oder: Chef in fünf Jahren

Es gibt einen Kollegen in Essen, der erfreut Teile des Portals mit einer täglichen Glosse. Den Ball nehme ich auf und bewerfe die Community ab heute mit Texten der augenzwinkernden Art. Aber nur einmal pro Woche. Und schon geht's los: Die Pflicht, den Wehrdienst zu absolvieren, endet. Umso wichtiger werden Freiwillige für die Bundeswehr. Und nicht nur die, sondern vor allem jene, die sich freiwillig mit den Streitkräften verheiraten und in ihrer Uniform alt werden möchten. „Chef...

  • Wesel
  • 20.01.11
  •  8
6 Bilder

Christmas-Five: Welche Plattencover erkennt Ihr?

Habe noch fünf weitere Alltime-Alben gefunden, die ich Euch aber als Rätsel unterjuble. Also, dann schaut mal bitte genau hin. Die Platten sind so bekannt, dass ich Euch vorerst keine Tipps geben werde. Sobald ein Cover erkannt ist, stelle ich es zum Beitrag. Viel Spaß!

  • Wesel
  • 26.12.10
  •  22

Über die Halbwertzeit des Glaubens ...

Glauben Ihre Kinder (noch) an diese Mythengestalten, mit deren Hilfe die christlichen Schenkfeste auf Touren gehalten werden? Bei uns gestaltet sich das Dranglauben in diesem Jahr erstmals schwieriger. Okay, der Große (zwölf) veräppelt meine Frau und mich wahrscheinlich schon länger. Lässt uns geschickt in dem Glauben, er glaube noch dran. Aber der Kleinere (neun)? Was in dem tatsächlich vorgeht, kriegen wir nicht raus. Auch nach dem jüngsten Gespräch zum Thema kam ich der Sache nicht...

  • Hamminkeln
  • 15.12.10
  •  4
8 Bilder

Friday Five - Welche berühmten Nasen sind hier versteckt?

Heute bringe ich mal eine neue Idee in die Friday Five ein. Zu sehen sind fünf Nasen von berühmten Menschen. Schaut genau hin und lasst Euch Zeit. Sobald alle Personen erraten sind, werde ich die Bilder dazu stellen. Viel Spaß beim Raten. 10.12. - 12:00 Na gut, wenn ich nicht wüßte, wer wer ist, würde ich auch keinen Einzigen erkennen; also habe ich ein Bild mit größerem Ausschnitt dazu gestellt. 18.25 Uhr: Jetzt zur Erleichterung die passenden Augen dazu. Letzte Lösung:...

  • Wesel
  • 10.12.10
  •  34
3 Bilder

Torsten Kolb und Justin Kauka auf dem Weg zum Meister

Das Karate Dojo Ochi Troisdorf e.V. bot seinen ca. 230 kampfsportbegeisterten Gästen einen Fortbildungsevent der Extraklasse. Mit den Nationaltrainern Sensei (Meister) Omura (Thailand), Sensei Sawada (Holland-Belgien) sowie Sensei Sato (Monako), gelang dem Organisator, Dr. Roeung, eine sensationelle Zusammenstellung des Lehrpersonals. Im Mittelpunkt der siebzehn angebotenen Trainingseinheiten standen der bewusste Einsatz von Muskelketten, Entwicklung von Dynamik, Schnelligkeit, Reaktion...

  • Wesel
  • 07.12.10
  •  1
Verlockend.
15 Bilder

FeWo-Suche im Netz - oder: Vermieter auf Droge

Schon Urlaub gebucht für nächstes Jahr? Ich hab gerade versucht, via Internet ein Dominzil für den Sommer 2011 zu ergattern und muss leider zugeben: Ich bin frustriert. Also, Vorsicht beim Weiterlesen: Es könnte traurig werden! Jedenfalls für Menschen in ähnlicher Lage. Okay - ich weiß, dass ich einer schwierigen Spezies angehöre: Normalverdiener mit einem gewissen Anspruch. Soll heißen, Ikea-Style reicht mir nicht. Ich möchte am Ferienort nicht mit abgebrochenen Schrankgriffen und tropfenden...

  • Hamminkeln
  • 07.12.10
  •  32
5 Bilder

Ü 30er/innen gesucht

„Karate kann erlernen, wer damit beginnt!“ Unter diesem Motto startete der Shotokan Karate Wesel e.V. im April sein neues Projekt „Ü 30 Hobbygruppe“. Erfreulicherweise ergriffen nicht nur Neueinsteiger die Gelegenheit zur ersten Kontaktaufnahme, auch alt gediente „Ehemalige“, sahen in dieser Gruppe eine willkommene und zugleich dankbare Chance zur Wiederaufnahme ihrer Karateaktivitäten. Die sportlichen Vorgeschichten der Teilnehmer umfasste somit eine Spannbreite vom absoluten...

  • Wesel
  • 24.11.10
  •  5
Mein erster Schultag

"PAPA,heißen alle Männer WERNER?"

Mit gerade mal 4 Jahren hatte ich von dieser Welt noch nicht viel mehr gesehen als mein Elternhaus und unsere Gärtnerei. Um sich in seiner Referendarzeit etwas hinzuzuverdienen, arbeitete in unserer Gärtnerei für kurze Zeit ein angehender Lehrer. Ich mochte ihn auf Anhieb und meine Eltern hatten Mühe mich von ihm fernzuhalten. Ständig war ich in seiner Nähe zu finden. Sein Name war Werner Penderak. Während einer Frühstückspause saß ich bei meinem Vater auf dem Schoß. Mein Vater hieß auch...

  • Rees
  • 23.11.10

Friday five: Wer verbirgt sich hinter diesen Zeilen? Drei Gedichte aus Liedtexten

Diese Woche kommen die Friday five von mir. Natürlich sind es wieder fünf an der Zahl - und zwar fünf Zeilen. Drei kleine Gedichte / Geschichten - jede Zeile ein Auszug aus einem bekannten Song. Einige Zeilen können auch englischsprachigen Titeln entnommen sein. Hier muss man sich eine Übersetzung vor Augen halten, um dahinter zu kommen. Vielleicht hilft es auch dem ein oder anderen, zu versuchen, in der jeweiligen Textzeile den gewissen Rhythmus zu finden. Gesucht werden Interpret...

  • Essen-Süd
  • 19.11.10
  •  22

Friday Five: Auf Wunsch meines Sohnes für Wortspielrätselfreunde

Mein Sohn Felix findet es doof, dass ich meine "Friday Five" immer dem Thema Musik widme. Also habe ich heute nach seinem Wunsch mal fünf Rätselfragen auf Lager. Die kommen - Ihr werdet staunen - zum Großteil aus einer Kinderzeitschrift. Und bitte darauf achten: Die Lösungen sind durchweg Wortspiele. also bitte gut nachdenken und nicht einfach drauflos plaudern. 1) Wie heißt die Frau von Herkules? 2) Wie nennt man große, graue Tiere, die gern telefonieren? 3) Was hat einen...

  • Wesel
  • 12.11.10
  •  23
Hier bleib ich erstmal sitzen-muß bloß aufpassen, das ich nicht auf dem Bügelbrett lande
5 Bilder

Was zum schmunzeln und staunen-Wetten dann ist die schlechte Laune wie weggeblasen!

Unsere Hündin war im Fernsehen im WDR. Nach 2 Stunden Dreharbeiten ist ein toller 2 Minutenbeitrag dabei herausgekommen. Dibsy war die ganze Zeit voll konzentriert und hat sich die riesen Extraportion Leckerchen schmecken lassen. Hier findet Ihr den Beitrag http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2010/10/22/lokalzeit-ruhr-das-tollste-tier.xml oder einfach WDR Mediathek regional und in die Suche Hundekasper eingeben. Wir würden uns riesig freuen, wenn Ihr den Beitrag bewertet und einen...

  • Wesel
  • 09.11.10
  •  14

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.