Eine STAY-HOME-STORY für Tierfreunde
"Der Ruf der Natur" oder "Mein früher Vogel hat vier Beine" – Eine "besorgniserregende" Beobachtung 😊

3Bilder

Liebe Leute, ich bin zwar grundsätzlich ein Frühaufsteher,

orientiere mich da aber weniger am Sonnenaufgang, als eher an den angedachten Tagesaktionen, die sich ja bekanntermaßen und situationsbedingt gerade leicht verschieben. Kein Kind muss in die Schule, ich nicht ins Büro und das Homeoffice wartet geduldig auf meine Einsatzfähigkeit und drängelt ebenso wenig zum Arbeitsbeginn, wie zum Arbeitsende – klingt also erst mal alles recht entspannt.
Nach nunmehr 29 Jahren am selben Wohnort habe ich mich letztendlich auch an das frühmorgendliche Gezwitscher der Vögel in den Bäumen vor meinem Schlafzimmerfenster gewöhnt (was rufen die da eigentlich? "Erster!" "Aufstehen!" "Guten Morgen!" "Hunger!" - würde mich mal interessieren, BY THE WAY), diese überhöre ich geflissentlich und erwache morgens normalerweise recht entspannt (Und nein: Die Option das Fenster zu schließen kam für mich nie in Frage. Zu sehr mag ich die frische und gerne auch kalte Nachtluft in meinem Träumen – YEAH 🎉).

Also, klingt ja erst mal alles rund und wenig besorgniserregend…

… wäre da nicht mein persönlicher Naturton-Wecker auf vier Beinen: Gino, mittlerweile über 12 Jahre alt, hat sich in den letzten Wochen einen kleinen Tick angewöhnt: Pünktlich zu der Zeit, in der normalerweise mein Wecker klingelt (05.50 Uhr) tappert er durch die Wohnung in mein Schlafzimmer, legt seinen Kopf auf die Bettkante (beliebterweise unmittelbar vor mein Gesicht), fängt leicht an zu wimmern und zu jammern und schaut mich erwartungsvoll an. Nächtlich angestauter Hundemundgeruch (feinstes Aroma, liebevoll von meinem Sohn "Stinkeratem" genannt) schlägt mir entgegen und das wilde Schwanzwedeln erzeugt Trommelgeräusche, abwechselnd an Schrank und Bett, denn da quetscht er sich gekonnt dazwischen.
Natürlich versuche ich ihn erst mal zu ignorieren, stelle mich weiter schlafend oder drehe mich weg, lausche erleichtert wie er davon tappert.  Allerdings kommt er schon ein paar Minuten später zurück und wiederholt seinen Weckversuch. Das macht er so lange, bis ich irgendwann aufgebe und aufstehe...

und was macht der Herr dann?!

Dreht sich nach dem ersten Streicheln um, wandert zufrieden zu seinem Plätzchen ins Wohnzimmer und schläft weiter – BÄÄM 💥 – denn ER muss ja mitnichten so früh raus. Immerhin drehe ich ja derzeit bewusst eine extra späte Abendrunde um morgens länger schlafen zu können. Ich grübel schon die ganze Zeit darüber, warum er das macht, denn er scheint sich auch nicht an den Zeiten zwischen seinen Spaziergängen zu orientieren. Auch wenn er nach Mitternacht noch mal rauskommt, weckt er mich zuverlässig gegen sechs. Erstaunlicherweise hat er auch die Zeitverschiebung seiner inneren Uhr angepasst und ich frage mich, ob er sich vielleicht an den Vögeln orientiert, denn die werden parallel zu seiner Weckaktion ja langsam wieder ruhiger. Gibt es gar geheime Absprachen, 🐶🐤 macht er das extra und amüsiert sich im Stillen (machen Hunde sowas?)?
Vermutlich nicht und ich denke, er meint es einfach nur gut und sieht es als seine Pflicht an, mich in die "Gänge" zu kriegen um meinen Tag zu starten – Who knows? "Seine Aufgabe" nimmt er auf jeden Fall sehr ernst und ich liebe ihn natürlich trotzdem und muss schmunzeln, auch wenn ich dazu dann morgens eigentlich noch viel zu müde bin...

Erfahrungsberichte, Meinungen und "des Rätsels Lösung" gern gesehen/gelesen. 😘

Autor:

Heike Mühlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen