Gesucht: Betreuer für Stadtranderholung in Wesel und Umgebung

Wesel. Für die diesjährige Stadtranderholung in Wesel und Umgebung sucht das Team Kinder- und Jugendförderung der Stadt Wesel noch Betreuer.

Im Rahmen der Stadtranderholung wird Kindern im Alter von sechs - bis zwölf Jahren wieder wochentags von 9 bis 16.30 Uhr ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten.

Für die erste Ferienhälfte (11. bis 29. Juli) werden Betreuerinnen und Betreuer für die jeweils bis zu 100 Kinder an den Standorten der Grundschulen Ginderich, Bislich und Fusternberg gesucht.

In der zweiten Ferienhälfte (1. bis 19. August) findet die Betreuung am Paulinum in der Innenstadt statt.

Voraussetzungen für Ferienjobber

Interessenten müssen volljährig sein und Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern haben.
Die Aufwandsentschädigung beträgt 290 Euro. Bei nachweislich abgeschlossener Ausbildung zum/zur Erzieher/in bzw. Kinderpfleger/in sowie für Altbetreuer erhöht sich die Aufwandsentschädigung auf 320 Euro.

Schulung der Betreuer-Teams

Im Rahmen einer Schulung werden die Betreuer-Teams intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet. Ein Nachweis über die Teilnahme an einem Ersthelferkurs sowie ein einwandfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis sind Voraussetzung für den Ferienjob. Beides wird für die Bewerber kostenfrei über das Team Kinder- und Jugendförderung organisiert.

Mehr Infos beim Fachbereich Jugend, Schule und Sport unter 0281/203-2567 beim Herrn Klessa.

Autor:

Helena Pieper aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.