Frauenpower in der Naturarena
Einsatz gegen den Hitzetod

2Bilder

Die anhaltende Hitze ist natürlich auch in der NABU Naturarena ein Problem, besteht sie doch nicht nur aus Teichen und viel Wiese. Auch eine Obstwiese ist Teil des NABU-Projektes und die alten Birnbäume brauchen zum Gedeihen genauso Wasser wie die jüngeren Pflaumen, Mirabellen und Renekloden.
Am Samstag war in der Naturarena deshalb ein Arbeitseinsatz angesagt, der mit überwiegend Frauenpower das Gießen vereinfachen sollte.

Rund um die Baumscheiben galt es kleine Wälle aufzuhäufeln und so schnappten sich die sechs Aktiven von Naturschutzbund (NABU) und Naturschutzjugend (NAJU) Spaten, Schaufeln und Schubkarren und machten sich ans Werk.

Nebenbei wurden auch die Kopfweiden in der Benjeshecke um den Käfergarten gewässert.

Highlight und willkommene Gelegenheit für eine kleine Verschnaufpause war ein über der angrenzenden Rose kreisender Seeadler, der bei der Suche nach seinem Mittagessen von ein paar Silbermöwen belästigt wurde.
Zwischendurch nutzten ein Fotograf aus Duisburg und eine Fahrradtruppe aus Leverkusen die Gelegenheit, die durch den Arbeitseinsatz offene Naturarena zu besichtigen.
Die nächste Möglichkeit hierzu besteht für die Allgemeinheit wieder am Sonntag, 5. September von 11:00 bis 17:00 Uhr.

Autor:

Uwe Heinrich aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen