Burgen und Schlösser
Go "wild" - Im Park der Wasserburg Anholt

28Bilder

Lebensmelodie
Der Klang des Herzens ist die Melodie des eigenen Lebens,
während unsere Seele die Stimmgabel des Ganzen ist.

Nach meinem letzten Besuch in Anholt wollte ich unbedingt die wilde Blumenwiese  durchstreifen. Angelegt wurde sie auf Initiative
des Fürsten Carl-Philipp zu Salm 1999.
Diesen Wunsch habe ich mir mit zwei lieben Freundinnen erfüllt.

Bevor es in den Park ging, gab's erst einmal Kaffee, Cappu und leckeren Kuchen mit Blick auf den Seerosenteich.
Fischblubbern und Froschquaken im Hintergrund  inklusive.

Gerade noch rechtzeitig, ergatterten wir unsere Eintrittskarte, bevor Kasse und Park abgeschlossen wurde.
Impressionen von einem wunderbaren, sonnigen Samstag Nachmittag.

Autor:

Dagmar Drexler aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

46 folgen diesem Profil

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.