Großes Aufräumen nach Orkantief "Friederike"/ Wir sammeln Ihre Bilder von Sturmschäden!

Da lohnt sich die Unterrichtsfreiheit: Umgekippter Baum an der Buttendickschule in Obrighoven (Foto: Yvonne Baiamonte).
30Bilder
  • Da lohnt sich die Unterrichtsfreiheit: Umgekippter Baum an der Buttendickschule in Obrighoven (Foto: Yvonne Baiamonte).
  • hochgeladen von Dirk Bohlen

Übereinstimmend hatten Wetterexperten auf die Gefahren hingewiesen, die Sturmtief Friederike im Schlepptau hat.

Auf den Seiten von <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.wetteronline.de/wetterprognose/wesel?start=2">wetteronline.de</a> wurden Orkanböen für die späten Morgenstunden angekündigt. Und auch Wetterbauer <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.wetter-niederrhein.de/">Hubert Reyers</a> meinte, dass zwischen 9 und 13 Uhr mit Spitzenböen zu rechnen sei, die einer Windstärke von 9 bis 11 entsprechen.

Die Behörden nahmen die Ankündigungen recht ernst. So hatten die Weseler Gymnasien ihre Schüler vorsorglich vom Unterricht befreit oder überließen es den Eltern, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken. Wochenmärkte fanden nicht statt, viele Einrichtungen ließen ihre Pforten dicht.

Hier finden Sie einen <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.lokalkompass.de/xanten/natur/sturmtief-friederike-tobte-durch-den-kreis-wesel-mindestens-297-polizeieinsaetze-bis-14-uhr-d819540.html">Bilanz-Bericht der Kreispolizei</a> Wesel.

Achtung, liebe Leser/innen,

mit diesem Beitrag wollen wir eine Dokumentation möglicher Sturmschäden am Niederrhein anregen. Falls Sie also am Donnerstag die Möglichkeit haben, Fotoaufnahmen von brenzligen Situationen oder Ereignissen zu machen, können Sie diese Bilder unter diesem Beitrag hochladen (siehe Upload-Funktion!).

Wir sind gespannt auf die Fotos der Community!
Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie dies <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.lokalkompass.de/registrieren/">hier nachholen!</a> 

Die zuständigen Behörden bitten übrigens darum, nicht bei der Polizei oder in den Rathäusern anzurufen, wenn man einen Sturmschaden zu melden hat, sondern ausschließlich <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.lokalkompass.de/wesel/ratgeber/aktuelle-sturmschaeden-bitte-waehlen-sie-ausschliesslich-den-notruf-und-keine-anderen-nummern-d819384.html">den NOTRUF zu wählen!</a>

Hier geht's zur <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.lokalkompass.de/themen/sturmtief-friederike.html">Lokalkompass-Themenseite</a> zum Sturmtief Friederike.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.