Hüttenmalocher

Dachsanierung auf der Essen Rostocker Hütte
5Bilder
  • Dachsanierung auf der Essen Rostocker Hütte
  • hochgeladen von Helmut Buteweg

Die Bocholter Sektion des Deutschen Alpenvereins hat aktuell eine Patenschaft an der Essen Rostocker Hütte übernommen. Ziel der Patenschaft ist es gemeinsam mit der Sektion Essen und weiteren Paten die Hütte zu sanieren und langfristig, auch mit ihren Vereins - Beiträgen, eine gesunde finanzielle Basis zu schaffen.
Die Essen Rostocker Hütte liegt in Osttirol auf 2208m am Venediger Höhenweg und ist Ausgangspunkt zahlreicher Hoch-, Wander- und Skitouren.
Zur Sanierung haben sich erstmalig auch Mitglieder der Sektion Bocholt zu einem Arbeitseinsatz von 1 bis 2 Wochen auf der Hütte eingefunden.
Meine erste Erfahrung war, das jede Tätigkeit im Gebirge mit wesentlich höherem körperlichen Einsatz verbunden ist.
Die unerwartet schwere körperliche Arbeit, so wird das Ausheben eines Versorgungsgraben durch den felsigen Untergrund zur Bewährungsprobe für die Muskulatur, schweißt die Helfer aber auch in kürzester Zeit zu einer verschworenen Gemeinschaft zusammen. Ständig waren logistische Probleme zu lösen, da jedes noch so kleine Schräubchen, wie auch gewaltige Balken aus dem Tal beschafft werden mussten. Zudem lag auch die Eigenverpflegung in den Händen der zahlreichen Helfer.
Für alle Teilnehmer war und ist der Arbeitseinsatz ein unvergessliches Erlebnis.
Für weitere Arbeitseinsätze im nächsten Jahr werden noch Helfer gesucht. Dazu ist keine Mitgliedschaft im Alpenverein erforderlich.
Den Aufruf „Ein Arbeitsplatz wie er schöner nicht sein kann“ hat die Sektion unter http://www.dav-essen.de/index.php?id=140 eingestellt.

Alle Aktivitäten des Bocholter Alpenvereins sind unter
http://www.dav-bocholt.de/
einsehbar.

Autor:

Helmut Buteweg aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen