Vandalen beschädigen Bäume in der Weseler Fußgängerzone / ASG und Polizei suchen Zeugen

3Bilder

In den vergangenen Tagen ist es in der Fußgängerzone auf Höhe der Brückstraße 1 (Brödis) und der Einmündung zur Doelenstraße zu erheblichen Beschädigungen an städtischen Bäumen gekommen. An beiden Standorten wurden jeweils zwei Eschen und zwei Ahornbäume in Mitleidenschaft gezogen, indem die Baumrinde von den Stämmen geschält wurde.

"Die Folgen für die Bäume sind zurzeit noch nicht abzusehen!", heißt es in der Pressemitteilung der ASG.

Sachdienliche Hinweise werden vom ASG Wesel (Ansprechpartner ist Heinz-Georg Oberender: 0281/16393–3420) sowie der Polizei Wesel entgegengenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen