Weseler Kreisjägerschaft gibt Jagd auf Gänse ab heute wieder frei

Die Jagd auf Gänse ist ab dem heutigen Dienstag, 16. Juli, wieder freigegeben. Das teilt die Weseler Kreisjägerschaft mit.
  • Die Jagd auf Gänse ist ab dem heutigen Dienstag, 16. Juli, wieder freigegeben. Das teilt die Weseler Kreisjägerschaft mit.
  • Foto: (LK-Archiv) Deutscher Jagdschutzverband DJV
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Die Jagd auf Gänse ist ab dem heutigen Dienstag, 16. Juli, wieder freigegeben. Das teilt die Weseler Kreisjägerschaft mit.
Nil-, Kanada- und vor allem Graugans seien für erhebliche Schäden in der Landwirtschaft verantwortlich. Deshalb sei "gerade bei uns am Niederrhein eine Reduzierung der Population erforderlich. Da die Gänse ihre Fraß-Plätze schon in den frühen Morgenstunden aufsuchen, kann es schon in der Dämmerung vermehrt zu Schüssen an Gewässern kommen.", so die KJS.
"Insbesondere in den Rheinnahen Revieren und an Baggerlöchern sollte mit Jägern gerechnet werden. Selbstverständlich werden alle Sicherheitsauflagen dabei erfüllt. Die Kreisjägerschaft Wesel bittet um Verständnis.", heißt es abschließend.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.