Angezettelt: Zauneidechse versus Gassigänger - wer obsiegt an der Schillwiese?
Wo Tierfreunde und Umgehungsstraßenplaner in Wesel aneinander geraten

Die Zauneidechse fotografierte Ralph Budke, das Anti-Kack-Schild stammt aus dem LK-Archiv.
  • Die Zauneidechse fotografierte Ralph Budke, das Anti-Kack-Schild stammt aus dem LK-Archiv.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Dirk Bohlen

Dieser Ärger ist programmiert. Und er wird wohl mit Vertretern zweier Parteien ausgefochten: die einen mögen Hunde, die anderen Eidechsen. Die Rede ist vom Trassenbau der B58n. Wie das zusammenpasst?

An der Schillwiese in Wesel-Fusternberg wird in der siebten KW eine umzäunte Fläche (zirka 12.000 Quadratmeter) eingerichtet. Dorthin sollen die putzigen Zauneidechsen umgesiedelt werden, die man vor Beginn der Bauarbeiten retten will. Nach Abschluss der Arbeiten darf der Bereich nicht mehr betreten werden. Ob das die Hundebesitzer freuen wird, die dort ihre tagtäglichen Gassigänge vollziehen?

Ich höre schon die Naturliebhaber schreien: "Die Eidechsen wollen auch leben!" Worauf die Hundefreunde entgegnen: "Und wo sollen unsere Lieblinge Ihr Geschäft machen? Und alles wegen ein paar blöder Echsen!" Daraufhin wieder die Natur-Fans: "Eure Viecher kacken doch bloß alles voll. Habt Ihr keinen Respekt vor der Umwelt?"

Gar nicht so einfach, sich auf eine der beiden Seiten zu schlagen.
Wenn sie dort jetzt noch Fledermäuse entdecken, dann sehe ich schwarz für die Umgehung.

Autor:

Dirk Bohlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.